Wild Wings erkämpfen sich Matchbälle

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Vor 3.558 Zuschauern feierten die Wild Wings einen knappen 4:3-Sieg nach Verlängerung. Zur Freude über den dritten Sieg gegen Weißwasser dürfte sich sicherlich auch eine große Portion Erleichterung beigemischt haben, denn die Lausitzer Füchse waren auch im Spiel drei gegen die Wild Wings absolut auf Augenhöhe und hatten durchaus ihre Chance die Serie noch einmal zu verkürzen.

„Torhüter Sinisa Martinovic war überragend und hat uns im Spiel gehalten“, sagte SERC-Trainer Jürgen Rumrich nach dem Spiel und der Torhüter der Wild Wings hatte alle Stock- und Fanghände voll zu tun. Schwenningen musste erneut auf eine ganze Reihe Spieler verzichten. Zu Dan Hacker, Matthias Forster, David Walker und Robby Sandrock gesellten sich am Sonntag auch noch der gesperrte Marc Wittfoth und Torhüter Matthias Lange.

Besser ins Spiel fanden erneut die Gäste aus der Oberlausitz, die den 0:2-Rückstand in der Best-of-Seven Serie vor Augen, munter nach vorne spielten. Die Führung für die Gäste nach nicht einmal fünf Minuten daher auch wenig überraschend und völlig verdient. Urgestein Ervin Masek traf mit einem Schlagschuss von der blauen Linie zum 0:1 (5.). Schwenningen hatte danach zwar die ersten Chancen durch Pinizzotto und Schlager, kam aber auch in der Folgezeit nicht richtig ins Spiel. Anders die Gäste, die kompakt in der Abwehr standen und auch für das Spiel nach vorne viel investierten. In der 13. Spielminute verwertete Lehnigk eine sehenswerte Kombination der Gäste gar zum 0:2.

Die kalte Dusche für die Wild Wings, gleichzeitig auch der Weckruf für die Mannschaft von Jürgen Rumrich. Denn 17 Sekunden nach dem zweiten Treffer der Füchse war es Brock Hooton, der seine Mannschaft zurück ins Spiel brachte. Sinisa Martinovic musste dennoch mehrmals Kopf und Kragen riskieren, damit es mit diesem knappen Vorsprung der Gäste in die erste Pause ging.

Als Gästeschlussmann Jonathan Boutin einen Schuss von Pierre-Luc Sleigher nicht festhalten konnte, stand Max Hofbauer goldrichtig und staubte in der 33. Spielminute zum Ausgleich ab. Zwei Minuten nach dem Ausgleichstreffer folgte der Höhepunkt des Abends. Das Solo von Pierre-Luc Sleigher war alleine das Eintrittsgeld wert.

Der kleine Stürmer spielte die komplette Abwehr der Füchse aus und hob die Scheibe am verdutzten Boutin vorbei in den Winkel. Schwenningen ging erstmals an diesem Abend in Führung.

Durch einen kuriosen Treffer kamen die Gäste aber dennoch zum nicht unverdienten Ausgleich. Ein abgefälschter Schuss von Sebastian Klenner senkte sich wie eine Bogenlampe über Sinisa Martinovic hinweg ins Tor. Dies auch der Spielstand nach der regulären Spielzeit und erneut ging es in die Overtime. Diesmal dauerte diese aber nur knappe vier Minuten. Brock Hooton zog in die Mitte und schoss aufs Tor von Boutin, der erneut nur abprallen lassen konnte. Jason Pinizzotto stand goldrichtig und sicherte seiner Mannschaft so den wichtigen Sieg in der Serie. Schwenningen führt damit mit 3:0 und benötigt damit nur noch einen Sieg, um ins Play-off Halbfinale einzuziehen.

DEL 2 kompakt: 5. Spieltag – Derbysieg für Crimmitschau
Heilbronn dreht ein 0:3 und gewinnt gegen Aufsteiger Selb

Kassel verliert erneut zu Hause gegen Ravensburg. Außerdem konnten Bad Nauheim, Landshut und Kaufbeuren Auswärtssiege einfahren. Frankfurt dreht weiterhin seine Krei...

Fünfter Sieg im fünften Spiel
Die Löwen Frankfurt siegen auch gegen die Dresdner Eislöwen

Auch im fünften Spiel bleiben die Löwen Frankfurt in der DEL2 ungeschlagen und verlustpunktfrei. Gegen die Dresdner Eislöwen war die Sache bereits nach rund einer ha...

Tim Lutz und Simon Stowasser unterstützen die Eispiraten
Crimmitschau erhält Unterstützung aus Bremerhaven

Die Eispiraten Crimmitschau erhalten zum heutigen Auswärtsderby bei den Lausitzer Füchsen Unterstützung von ihrem DEL-Kooperationspartner Bremerhaven. ...

Tryout mit Hirschberger beendet
Selber Wölfe verabschieden Maximilian Hirschberger

Der 22-jährige Stürmer verabschiedet sich vom Profi-Eishockey....

Freundschaftsspiel beim Landesligisten
EV Landshut testet beim EV Moosburg

​Die Moosburger Clariant-Arena war in der Saisonvorbereitung für das Profiteam des EV Landshut und etliche Nachwuchsmannschaften wochenlang ein lieb gewonnenes Quart...

Ermittlungsverfahren wegen "bedrohlicher" Geste
Geldstrafe für Freiburgs Oleg Leon Tschwanow

Der 19-Jährige Tschwanow deutete seinem crimmitschauer Gegenspieler Niklas Heyer nach einer Rangelei im Spiel am 10. Oktober mit einer Geste (Daumen am Hals) an, ih...

Die Joker gewinnen mit 4:3 bei den Heilbronner Falken
ESV Kaufbeuren holt ersten Dreier in Heilbronn

ESVK Trainer Tray Toumie konnte bei seinem Debüt an der Joker Bande wieder auf Stefan Vajs, John Lammers und Yannik Burghart zurückgreifen....

Deutsch-Amerikaner Tray Tuomie folgt auf Rob Pallin
ESV Kaufbeuren stellt neuen Trainer vor

Der 53 Jahre alte Deutsch-Amerikaner war die letzten fünf Jahre bei den Augsburger Panthern in der DEL tätig....

DEL2 kompakt: 4. Spieltag – Frankfurt gewinnt auch gegen Landshut
Kassel landet den ersten Saisonsieg im Derby gegen Bad Nauheim

Crimmitschau gewinnt erneut im Penaltyschießen, während Dresden, Bad Tölz Frankfurt und Ravensburg allesamt ihre Heimspiele gewinnen konnten. Lediglich die Lausitzer...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 17.10.2021
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Selber Wölfe Selb
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Freitag 22.10.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2