Wild Wings: Brock Hooton kommt

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schwenninger Wild Wings haben sich für die kommende Saison mit Brock Hooton verstärkt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer unterschrieb einen Einjahresvertrag. SERC-Manager Stefan Wagner beschreibt den 1,83 Meter großen Rechtsschützen als offensivstark und körperlich robust. „Brock Hooton hat in Nordamerika in der AHL und ECHL gespielt. Er soll unserer Offensivabteilung mehr Durchschlagkraft bringen.“



Zuletzt stürmte der 2002 von den Ottawa Senators in der fünften Runde gedraftete Brock Hooton in der AHL für die Norfolk Admirals. Zuvor absolvierte er Spiele für die Albany River Rats, die Providence Bruins (beide AHL), die Reading Royals sowie die Phoenix Road Runners (beide ECHL).



Der bisherige Kader der Wild Wings:

Tor: Steve Silverthorn (KAN/ neu aus Bad Tölz), Sebastian Staudt (Leipzig), Fabian Hoppe



Verteidigung: Guy Lehoux, Max Prommersberger, Adam Borzecki (POL / Bad Tölz)



Sturm: Markus Schröder, Robin Just, Patrick Geiger, Matthias Forster (Bremerhaven), Max Hofbauer (Berlin), Jason Pinizzotto (Hamburg), Dominik Quinlan (Landshut), Brock Hooton (KAN / Norfolk Admirals)