Wiedemann bleibt im Füchse-TorLausitzer Füchse

Wiedemann bleibt im Füchse-TorWiedemann bleibt im Füchse-Tor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 22-Jährige Goalie kam im vergangenen Sommer aus Kaufbeuren nach Weißwasser. Neben sieben Einsätzen in der DEL2, spielte Wiedemann auch acht Mal für Kooperationspartner Bayreuth in der Oberliga Süd.
„Johannes hat in der letzten Saison einen Schritt nach vorn gemacht und wird sich noch weiter entwickeln. Dazu hat auch beigetragen, dass er in der Oberliga Spielpraxis sammeln konnte. Wir glauben an sein Potential und freuen uns auf eine weitere Saison mit ihm“, so Sportdirektor Ralf Hantschke.