Wie geht’s weiter ? Zukunft Aubrys fraglich

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Diese Frage stellten sich einige der 1.114 Zuschauer, die den Weg an den

Essener Westbahnhof gefunden hatten, nach der durchaus als blamabel zu

bezeichnenden 3:8 (0:4, 1:3, 2:1)-Niederlage der Essener Moskiots gegen die Schwenninger Wild Wings. Jochen Reimer hütete das Tor der Hausherren, Stammkeeper Peter Aubry blieb nur der Platz auf der Tribüne. Doch bereits nach 20 Minuten räumte der Keeper von der DEG seinen Platz für Benjamin Voigt. Die Essener begannen druckvoll und hatten

mindestens zwei Hundertprozentige in den ersten Minuten, das Tor aber machten die

Gäste in der fünften Spielminute. Bereits in der achten Minute das

zweite Tor der Gäste in Überzahl. Und als nach knapp 14 Minuten gar der dritte

Schwenninger Treffer fiel, ging bei den Moskitos gar nichts mehr.

Der endgültige Genickbruch für das Heimteam war die Verletzung von

Verteidiger Benedikt Schopper. In dem Moment, als ein Schwenninger von der

Strafbank kam, prallte der Essener Verteidiger die Scheibe führend gegen die

Bandenecke und musste vom Eis getragen werden. Ersten Untersuchungen zufolge

zog sich der Abwehrspieler nur eine starke Prellung im Bereich des Schlüsselbeins

zu, er wurde jedoch zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Mit der Pausensirene konnten die Wild Wings noch das 4:0 erzielen, und Jochen

Reimer machte im zweiten Drittel entnervt für Benjamin Voigt Platz. Das erste

Drittel hatte der Essener Mannschaft aber an diesem Abend das Genick

Gebrochen. Und das zweite Drittel wurde eine Kopie des ersten. Einzige Ausnahme

war dabei der Essener Treffer durch Markus Busch. Die „wilden

Schwäne“ hatten jedoch einfaches Spiel mit einer sehr schlecht aufgelegten

Moskitos-Truppe und zogen auf 1:7 davon. Ein wenig rissen sich die Mannen von

Jari Pasanen im letzten Drittel noch zusammen. Doch außer dem Gewinn des Drittels

mit 2:1 reichte es aber nicht zu mehr. Schwenningen nahm verdient die Punkte

mit in den Schwarzwald. Im Moment scheint es so, als sei die Zukunft von Peter

Aubry am Westbahnhof mehr als fraglich, seine bisherigen Vertreter konnten

ihre Sache allerdings auch nicht besser lösen. Es ist für einen

Keeper aber auch nicht einfach hinter einer Abwehr, die in dieser Partie aus

drei gelernten Stürmern und zwei Verteidigern bestand, gut auszusehen. Viel

Arbeit also für die Essener Verantwortlichen, wollen sie das Moskitos-Schiff

in ruhigere Gewässer lenken.

0:1 (4:07) Schröder (Vasicek, Deleurme), 0:2 (7:21) Auger (Hassan, Schröder),

0:3 (13:57) Whitecotton (Frosch, Schröder), 0:4 (19:59) Auger (Deleurme,

Bergen), 1:4 (22:29) Busch (Müller, Mulock), 1:5 (23:12) Whitecotton (Frosch,

Auger), 1:6 (24:56) Deleurme (Auger, Grandmaitre), 1:7 (34:29) Schröder

(Frosch, Grandmaitre), 2:7 (42:03) Heine (Richter, Reinke), 3:7 (44:31)

Willaschek (Tuominen, Strömberg), 3:8 (57:45) Koch (Hinterstocker, Kreitl).

Strafen: Essen 18 + 10 Müller, Schwenningen 26. Schiedsrichter:

Hascher (Gödel, Präfke). Zuschauer: 1.114. (uvo)

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...

Deutsch-Kanadier kommt aus Ravensburg und unterschreibt bis 2023
Olafr Schmidt wechselt zum EV Landshut

Der EV Landshut stellt sich für die DEL2-Saison 2021/22 auf der Torhüterposition neu auf und hat Olafr Schmidt von den Ravensburg Towerstars verpflichtet. Der 25-jäh...

Bürgschaft für DEL wird hinterlegt
Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner Eislöwen

​Die DEL2-Saison 2020/21 steht für die Dresdner Eislöwen vor dem Abschluss. Klar ist, die Play-offs werden in dieser Spielzeit verpasst. Ein Umbruch im Kader ist die...

Wichtige Zähler im Kampf um die Play-offs
Ravensburg Towerstars siegen in Kaufbeuren

Während der ESV Kaufbeuren durch den Sieg über die Lausitzer Füchse am vergangenen Freitag schon sicher für die Play-offs in der DEL2 platziert waren, so befanden si...

DEL 2 am Ostermontag - Bayreuth steht als Schlusslicht fest
Löwen Frankfurt schließen zu den Top-Vier auf

Der Kampf um die Play-offs spitzt sich zu. Die Spiele bis zum Tag der Abrechnung werden immer weniger. Wichtige Punkte im Kampf um die heißbegehrten Plätze ergattert...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 11.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 13.04.2021
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2