Westsachsen ohne Chance auf PunkteEispiraten Crimmitschau

Westsachsen ohne Chance auf PunkteWestsachsen ohne Chance auf Punkte
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hausherren treten von Beginn an bestimmend auf. Sie schnüren die Eispiraten im eigenen Drittel ein und erzielen bereits in der 2. Spielminute die Führung. Der Puck befindet sich in der Rundung und wird durch den SCR blind vor das Tor gespielt. Dort ist der Angreifer völlig frei und kann Ryan Nie austanzen und unbedrängt den Puck über die Torlinie drücken. Auch in der Folge spielen nur die Gastgeber, die in der 4. Minute auf 2:0 erhöhen. Wieder ist der Stürmer vor dem Tor alleingelassen und kann ohne große Gegenwehr den Treffer erzielen. Die einzige Chance für die Westsachsen hat Matt MacKay, der bei einem Unterzahlkonter aber das Tor mit seinem Schuss verfehlt. Die Crimmitschauer können sich vielmehr bei Keeper Ryan Nie bedanken, das es bis zur 1. Pause beim 2:0 bleibt.


Im Mitteldrittel sind die Eispiraten zwar optisch couragierter, aber in der Offensive fehlt weiterhin der letzte Biss. Garmisch zunächst etwas nachlässiger, findet dann aber zu seiner anfänglich gezeigten Stärke. Die Folge sind weitere Gegentreffer für die Eispiraten. In der 33. Minute überlaufen die Bayern erneut die Crimmitschauer Hintermannschaft und lassen auch Keeper Ryan Nie keine Chance. Erneut kann der Stürmer letztlich unbedrängt den Puck über die Linie drücken. Nur vier Minuten später fällt dann das 4:0 im Powerplay. Ein Schlagschuss wird vor dem Tor noch leicht abgelenkt und endet in den Maschen des Eispiraten Tores. Im Angriff ist es Marvin Tepper, der zu den wenigen Aktivposten zählt und sich nicht geschlagen gibt. Zugleich kratzt der Stürmer den Puck nochmals von der eigenen Torlinie und verhindert somit eine noch höhere Führung des SCR. Richtig zwingende Chancen für die Westsachsen sind weiterhin eher Mangelware.


Im Schlussabschnitt keimt nochmals eine kleine Hoffnung auf. Jakub Körner kann in der 44. Minute das 4:1 erzielen. Leider bleiben die Eispiraten in der Offensive aber weiter hinter ihren Erwartungen zurück. Torwart Ryan Nie zeigt vielmehr seine bestechende Form und rettet mehrfach in höchster Not. Das 5:1 in der 50. Minute kann er aber nicht verhindern. Der SC Riessersee dominiert das Spiel weiter nach belieben und feiert am Ende einen völlig verdienten 5:1 Heimsieg.


Ergebnis: 5:1 (2:0,2:0,1:1)


1:0 Lubor Dibelka (Dominik Kahun) 1:04
2:0 Mark Kosick (Maximilian Kastner) 3:55
3:0 Dominik Kahun (Jaroslav Kracik) 32:52
4:0 Michael Kolarz (Überzahl-Tor) (Dominik Kahun, Florian Vollmer) 36:47
4:1 Jakub Körner (Marvin Tepper, Florian Kirschbauer) 43:54
5:1 Tim Regan (Florian Vollmer, Michael Rimbeck) 50:00


Zuschauer: 1.600

Zweiter Gast in Kassel
Auch Marcel Müller absolviert die Vorbereitung bei den Kassel Huskies

Zweiter Hai im Huskies-Rudel: Nach Moritz Müller wird auch Marcel Müller von den Kölner Haien einen Teil seiner Vorbereitung in Kassel verbringen. Wie sein Namensvet...

Joker unterliegen den Bietigheim Steelers mit 1:4
ESV Kaufbeuren verliert Testspiel gegen die Bietigheim Steelers vor leeren Rängen

Im Kampf um den „Get Ready Cup“ musste Spiel Zwei zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Bietigheim Steelers am Sonntag vor leeren Rängen stattfinden. Die Steelers konn...

Verdienter Testspiel-Sieg beim Get Ready Cup
Ravensburg Towerstars gewinnen mit 5:1 gegen Heilbronn

Sechseinhalb Monate nach dem letzten Heimspiel gab es endlich wieder Eishockey in der CHG Arena zu sehen. Im Rahmen des Vorbereitungsturniers „Get Ready Cup“ bezwang...

6:3 gegen Oberligist Deggendorf
Erster Testspielsieg für die Tölzer Löwen

Das erste offizielle Testspiel ist in den Büchern. Die Löwen gewinnen gegen den Oberligisten aus Deggendorf mit 6:3 (2:0, 0:2, 4:1). Max French mit insgesamt fünf Pu...

Weiterer Leih-Spieler aus der DEL
Towerstars leihen Tim Bender von den Nürnberg Ice Tigers

Die Ravensburg Towerstars erhalten attraktive Verstärkung für die erste Phase der Saison. Vom DEL Club Nürnberg Ice Tigers kommt der 25-jährige Verteidiger Tim Bende...

Kanadier ersetzt Shawn Weller als vierten Kontingentspieler
DEG-Topscorer Reid Gardiner nach Bad Tölz

Kracher-Transfer für die Löwen! Reid Gardiner kommt aus der DEL in die Kurstadt an der Isar und wird Shawn Weller als vierter Kontingentspieler in der kompletten Sai...

Niederlage nach Verlängerung in Bietigheim
ESV Kaufbeuren müssen sich den Steelers mit 5:4 geschlagen geben

Heute stand für die Mannschaft von Trainer Rob Pallin das erste Spiel des Get-Ready-Cup auf dem Programm. ...

Zweiter Sieg im Nord-Ost-Pokal
Eispiraten Crimmitschau schlagen Weißwasser mit 3:1

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr zweites Spiel im Nord-Ost-Pokal gewinnen können. Gegen die Lausitzer Füchse setzten sich die Westsachsen vor 500 Fans im Sahnpa...

2:3-Pleite gegen den Oberligisten
Dresdner Eislöwen unterliegen Piranhas

Im zweiten Spiel des Nord-Ost-Pokals haben die Dresdner Eislöwen am Freitagabend gegen die Rostock Piranhas eine überraschende Niederlage kassiert. Gegen den Oberlig...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.11.2020
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2