Weißwasser: Vertrag mit Chris Allen aufgelöst

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Chris Allen aufgelöst. Der kanadische Verteidiger wird in der nächsten Saison nicht in Weißwasser spielen. Zu den Gründen der Vertragsauflösung haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Der Nachfolger für Allen steht bereits fest und wird noch in dieser Woche präsentiert.