Weißwasser: Posse um Füchse„Neuzugang“ Jeff Richards

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jeff Richards kommt nun doch nicht nach Weißwasser. Obwohl die Lausitzer Füchse den 25-Jährigen am vergangenen Mittwoch als Neuzugang vorgestellt hatten, wechselt er zur Zweitliga-Konkurrenz nach Ravensburg.

„Nach intensiven Verhandlungen mit ihm und seinem Berater haben wir uns am vergangenen Dienstag auf einen Vertrag geeinigt. Diesen Vertrag wollte Jeff Richards bis spätestens Freitag unterschrieben zurück nach Weißwasser schicken. Als Grund für diese Verzögerung hatte er uns seinen Umzug genannt. Obwohl der unterschriebene Vertrag noch nicht zurück war, haben alle Beteiligten der Veröffentlichung des Transfers zugestimmt“, sagte Füchse-Manager Ralf Hantschke.

Am Freitag Abend erfuhren die Füchse über das Internet, dass Jeff Richards in Ravensburg unterschrieben hat.

„Wir haben dann sofort mit seinem Berater Kontakt aufgenommen und sind sehr überrascht worden. Jeff hat hinter dem Rücken, des uns bekannten Beraters, sich über einem weiteren Berater aus Bremerhaven bei verschiedenen Klubs angeboten. Dieser hat ihm davon abgeraten, nach Weißwasser zu gehen. Nachdem was wir wissen, hat er unser Team, unseren Verein und unsere ganze Region so schlecht gemacht, dass Richards nicht mehr zu uns wechseln wollte und in Ravensburg unterschrieb. Hätte ich gewusst, dass Jeff mehrere Berater hat, hätte ich mit ihm gar nicht verhandelt. Wir sind über dieses Verhalten sehr enttäuscht. Gleichzeitig ziehen wir aber auch unsere Lehren daraus und werden bei Veröffentlichungen von Transfers nicht mehr auf Worte, sondern ausschließlich auf unterschriebene Verträge setzen. Damit ist für uns der Fall Richards abgeschlossen. Wir werden aus der großen Menge an ausländischen Spielern, die derzeit auf dem Markt sind, einen geeigneten Ersatz verpflichten“, erklärte Hantschke.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...