Weißwasser: Glück im Unglück für Markus Kempf

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

Füchse Stürmer Markus Kempf hat sich im zweiten Play- off Viertelfinale gegen Duisburg eine starke Knöchelprellung am linken Fuß zugezogen. Das ergab die nächtliche Untersuchung im Krankenhaus. Zunächst war ein Bruch befürchtet worden. Kempf fällt damit für das morgige Auswärtsspiel in Duisburg aus. Am Montag will der Stürmer versuchen, wieder ins Training einzusteigen.

Kempf hatte gestern im zweiten Drittel unglücklich den Schuss eines Teamkollegen an den Knöchel bekommen.