Weißwasser: Chris Straube ist wieder ein Fuchs

Lesedauer: ca. 1 Minute

Chris Straube kehrt nach Weißwasser zurück. Der ehemalige Nationalstürmer unterschrieb heute einen Vertrag für die neue Saison in der 2. Eishockey-Bundesliga. Straube begann die vergangene Spielzeit in Weißwasser. Später wechselte er für einige Wochen nach Nordamerika. Anfang des Jahres kehrte Straube dann nach Deutschland zurück und spielte bis zum Saisonende in Heilbronn.

Ingesamt bestritt der 34-jährige Stürmer in der vergangenen Saison 44 Partien in der 2. Bundesliga. Dabei erzielte er 17 Tore und gab 15 Vorlagen.

„Die Verhandlungen mit Chris haben sich über mehrere Wochen hingezogen. Ich freue mich, dass wir uns letztendlich doch einigen konnten. Ausschlaggebend waren die guten Erfahrungen in der Vergangenheit. Sowohl die Füchse als auch Chris Straube wissen, was sie aneinander haben“, sagte Füchse-Manager Ralf Hantschke.

DEL2 PlayOffs

Samstag 20.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Montag 22.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg