Weiden zu Gast im Eispalast

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor der Länderspielpause am nächsten Wochenende stehen für den EHC Wolfsburg noch die Spiele gegen den EV Weiden und die Schwenninger Wild Wings auf dem Programm. Zunächst gastiert am Freitag Tabellenschlußlicht EV Weiden ab 20 Uhr im Wolfsburger Eispalast. In den bisherigen drei Begegnungen gab es stets spannende Spiele mit knappen Ergebnissen. Mit 4:1 bzw. 4:2 gewannen die Grizzlies in Weiden, 3:2 siegte das Skoda-Team Ende Oktober im Eispalast. Personell haben sich die Oberpfälzer mit den Kanadiern Mansoff und Garrison während der Saison noch einmal verstärkt. Zudem stehen mit Oravec (Augsburg) und Frosch (Freiburg) zwei interessante Förderlizenzspieler in den Reihen der Blue Devils. Da der Vorverkauf für diese Begegnung gut angenommen wurde, rechnen die EHC-Verantwortlichen erneut mit einer guten Kulisse. Am Sonntag reisen die Grizzly Adams dann zum Schwenninger ERC. In den Reihen der Wild Wings stehen mit Moger, Miller und Schreiber langjährige DEL-Cracks, ein Wiedersehen gibt es mit dem Ex-Wolfsburger Gaus. Im direkten Vergleich mit den Schwarzwäldern sind bisher immer viele Tore gefallen. Mit 6:0 bzw. 6:1 gewann der EHC im Eispalast, 6:5 n.P. gewann Schwenningen auf heimischen Eis.

Eispiraten Crimmitschau ärgern die Löwen Frankfurt
Bayreuth Tigers bleiben in der DEL2 – Ravensburg Towerstars im Halbfinale

​Die Bayreuth Tigers hatten es offenbar eilig, für Planungssicherheit zu sorgen. Mit Erfolg: Per Sweep in der ersten Play-down-Runde der DEL2 sicherte sich das Team ...

Bärenstarke Towerstars dürfen vom Titel träumen
Sweep! Ravensburg schiebt den EC Bad Nauheim beiseite

​Ravensburg steht im DEL2-Halbfinale! Die Towerstars siegten am Sonntagabend mit 4:3 nach Verlängerung beim EC Bad Nauheim und sind nach einem 4:0-Sweep eine Runde w...

Shawn Weller: „Eine harte Niederlage“
Dresdner Eislöwen holen sich das Break in Bietigheim

​Es war ruppig, es war umkämpft – und letztlich war es der für die Dresdner Eislöwen womöglich nötige Auswärtssieg zum Weiterkommen in die nächste Runde am Freitaga...

DEL2 - Play Downs
Bayreuth Tigers und Tölzer Löwen siegen nach Verlängerung

Während die Tigers nur noch einen Sieg benötigen, haben sich die Tölzer Löwen mit ihrem ersten Sieg gegen Freiburg in der Serie zurückgemeldet....

DEL2 kompakt - Play Offs
Frankfurt und Ravensburg gehen klar in Führung

Frankfurt und Ravensburg machen auf eigenem Eis die 3:0-Serienführung perfekt, während Weißwasser und Dresden jeweils auswärts 2:1 in Führung gingen....

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Wichtige Spieler in der Verteidigung
Maschmeyer und Götz verlängern bei den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können zwei weitere Vertragsverlängerungen für die kommende Saison 2019/20 vermelden. Die beiden Verteidiger Brock Maschmeyer und Marcus Götz...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!