„Was wäre wenn“ – viele Entscheidungen möglichDEL2 Vorschau 49. Spieltag

Foto: Hockeyweb/BüttnerFoto: Hockeyweb/Büttner
Lesedauer: ca. 1 Minute

So könnte Zweitliga-Meister Bietigheim Steelers die reguläre Saison bereits an diesem Sonntag gewinnen – wenn es die Fischtown Pinguins Bremerhaven erneut verpassen sollten, die Punktzahl dreistellig werden zu lassen. Einfach ausgedrückt: Gewinnt Bietigheim und verliert Bremerhaven, sind die Steelers nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen.

Die entsprechenden Paarungen haben aber auch Auswirkungen auf den Kampf um die direkte Viertelfinal-Qualifikation wie auf das Rennen um die Plätze für die Pre-Play-offs. Denn sollte Weißwasser gegen Bietigheim verlieren und Crimmitschau in Bad Nauheim gewinnen, wären die Eispiraten sicher in den Pre-Play-offs, während die vier Play-down-Teilnehmer in dieser Konstellation ebenfalls feststünden, solange Riessersee gewinnt (egal, ob mit zwei oder drei Punkten). Geht man weiterhin von diesen Ergebnissen aus (Bad Nauheim verliert gegen Crimmitschau und Bremerhaven verliert gegen Dresden), dann wären die Eislöwen (aktuell auf Platz 7) punktgleich mit dem Sechsten aus Bad Nauheim. Die Löwen Frankfurt wollen einerseits die Direkt-Quali für das Viertelfinale absichern, haben aber auch noch das Heimreicht in eben jenem Viertelfinale im Blick: Das macht das Derby gegen Kassel noch spannender, als es eh schon ist.

Viele Entscheidungen sind also möglich – aber wie gesagt: Noch ist alles mit einem „Was wäre wenn“ versehen.

Die Spiele des 49. Spieltags in der Übersicht:

Sonntag, 22. Februar:

16.00 Uhr: Löwen Frankfurt - EC Kassel Huskies

17.00 Uhr: Lausitzer Füchse - Bietigheim Steelers

17.00 Uhr: SC Riessersee - ESV Kaufbeuren

17.00 Uhr: Fischtown Pinguins - Dresdner Eislöwen

18.30 Uhr: EC Bad Nauheim - Eispiraten Crimmitschau

18.30 Uhr: EHC Freiburg - Starbulls Rosenheim

18.30 Uhr: Ravensburg Towerstars - Heilbronner Falken

EISKRISTALLKUGEL-PROGNOSEN:

Der SC Riessersee wird sich die (Pre-)Play-Offs sichern.

Die Steelers werden die Hauptrundenmeisterschaft perfekt machen.

Justin Kelly wird den 80. Scorerpunkt einfahren.

Drei Gastteams werden auswärts punkten.

Es wird eine Spieldauerstrafe geben.

Die besten DEL2-Wetten findet Ihr bei Tipico – jetzt wetten!