Wade Bergman verstärkt Defensive des EV LandshutDeutsch-Kanadier kommt von den Augsburger Panthern

Wade Bergman wechselt von den Augsburger Panthern zum EV Landshut. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Wade Bergman wechselt von den Augsburger Panthern zum EV Landshut. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,75 Meter große Deutsch-Kanadier stammt aus Calgary, Alberta und war in seiner Jugend unter anderem im Nachwuchs des NHL-Teams Calgary Flames aktiv. Nach seiner Zeit an der University of Minnesota-Duluth kam Bergman vor zehn Jahren nach Europa und machte sich in Schweden (Timra IK), Norwegen (Rosenborg) und Dänemark (Esbjerg Ebergy) einen Namen und gab 2016 schließlich bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven sein Debüt in der DEL. Zuletzt trug er drei Jahre lang das Trikot der Augsburger Panther. In insgesamt 312 DEL-Spielen hat Bergman 21 Treffer erzielt und 94 Tore vorbereitet. „Meine Familie und ich freuen uns sehr nach Landshut zu kommen. Ich habe mich intensiv mit Heiko und mit einigen EVL-Spielern unterhalten. Dabei wurde mir schnell klar, dass Landshut der Club ist, für den ich mindestens in den nächsten zwei Jahren spielen möchte. Ich habe von vielen Leuten gehört, dass der EVL fantastische Fans und auch die Organisation alles mitbringt, um erfolgreich zu sein. Ich freue mich sehr darauf, ab dem Sommer vor unseren großartigen Fans in der Fanatec Arena aufzulaufen“, sagte Bergman zu seinem Wechsel.

„Wade ist ein kleiner, aber feiner und sehr talentierter Offensivverteidiger. Seine Stärken liegen eindeutig im Spiel nach vorne. Er ist ein begnadeter Schlittschuhläufer und wird eine Führungsrolle in unserem Team einnehmen. Es ist enorm wichtig, diese Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen. Außerdem haben wir mit ihm eine zusätzliche Option an der blauen Linie im Powerplay. Wade ist sich aber auch nicht zu schade, Schüsse zu blocken und Checks zu Ende zu fahren. Er wird seine Mitspieler besser machen“, erläutert EVL-Cheftrainer Heiko Vogler.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
28-jähriger Torhüter kommt von den Hammer Eisbären
Lausitzer Füchse nehmen Daniel Filimonow unter Vertrag

Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Torhüter verpflichtet. Daniel Filimonow wechselt von den Hammer Eisbären aus der dritten Liga nach Weißwasser in die DEL2. ...

Offensivstarker Verteidiger komplementiert die Wölfe-Defensive
Calvin Pokorny bleibt beim EHC Freiburg

Der EHC Freiburg konnte mit der Vertragsverlängerung von Abwehrspieler Calvin Pokorny eine wichtige Personalie für die kommende Saison klären. ...

Stürmer geht in sein viertes Jahr
Eisbären Regensburg verlängern mit Marvin Schmid

Die Eisbären Regensburg haben den Vertrag mit Marvin Schmid verlängert, der erheblichen Anteil am Meistertitel des Zweitligisten hatte...

22-jähriger Zwei-Wege-Stürmer
Robin Drothen bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut ist bei seiner Personalplanung einen weiteren Schritt vorangekommen: Robin Drothen hat seinen Vertrag am Gutenbergweg verlängert und wird auch in der...

24-jähriger Torhüter soll Spielpraxis sammeln
Blue Devils Weiden leihen Daniel Allavena vom EHC Red Bull München aus

Die Blue Devils Weiden können einen weiteren Neuzugang vermelden. Vom DEL-Klub EHC Red Bull München wechselt Daniel Allavena auf Leihbasis nach Weiden. Mit dem 24-Jä...

Junger Abwehrspieler geht in zweite Saison
Sandro Mayr bleib bei den Eisbären Regensburg

Der DEL2-Meister hat mit der Vertragsverlängerung des 20-jährigen Verteidigers einen wichtigen Spieler für die kommende Saison gebunden....

Vielversprechendes Verteidigertalent
Eisbären Regensburg verpflichten Moritz Köttstorfer

Abwehrhüne Moritz Köttstorfer wechselt in die Donaustadt und unterschreibt einen U-21-Fördervertrag. ...

Marcus Gretz nicht mehr Teil des Kaders
Neuzugang in der Verteidigung des EHC Freiburg

​Nicht mehr Teil des EHC Freiburg für die kommende Saison ist Marcus Gretz. Er hat dem Verein vor zwei Wochen mitgeteilt, dass er aus persönlichen Gründen nicht nach...