VW bleibt Huskies treu

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Vertriebsbereich Original Teile von Volkswagen bleibt auch in der

kommenden Saison Hauptsponsor der Kassel Huskies. "Wir werden uns der

Verantwortung gegenüber der Region und insbesondere den vielen Fans und

Sympathisanten der Huskies auch in der 1. Bundesliga stellen", erklärte

(nicht korrekt in bezug auf die Ligazugehörigkeit) Michael Scholtyssek,

Leiter Original Teile Marktverantwortung, in der heutigen

Pressemitteilung des Vereins. Neues Poolmitglied wird das

Volkswagen-Werk Kassel sein. "Das gelungene Zusammenspiel von

Wirtschaft, Regionalmanagement, Politik und Sport dürfte einzigartig in

Deutschland sein, und wir werden unseren Teil beitragen, Spitzensport

in Nordhessen zu unterstützen", sagte in der gleichen Notiz Werksleiter

Dr. Hans-Helmut Becker. Gemeinsam mit dem Regionalmanagement Nordhessen

wird Volkswagen Vertrieb Original Teile auch weiterhin die Betreuung

und Leitung des Sponsorenpools der Huskies übernehmen. Der

Sponsorenpool, ein Zusammenschluss bedeutender Logistikunternehmen,

wurde vom Vertriebsbereich Original Teile gegründet und ist einer der

größten Geldgeber der Huskies. Auch die "OTLG", die Original Teile

Logistik Gesellschaft der Volkswagen AG, bleibt diesem Zusammenschluss

treu.