Vorweihnachtliches Kontrastprogramm für den EV Landsberg 2000

EVL2000: Spielabsage wegen Horror-VerletzungEVL2000: Spielabsage wegen Horror-Verletzung
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Eine schwere Auswärtshürde wartet am Freitag auf den EV

Landsberg. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass man für die Hinfahrt den

ganzen Tag im Bus verbringen wird.

Denn dann heißt der Gegner Bremerhaven, aktueller

Tabellenzweiter der Asstel Bundesliga und zugleich heimstärkste Mannschaft der

Liga.

Das Team von Igor Pavlov, der letzte Woche seinen Vertrag

verlängert hat,  bestätigt in dieser

Saison die herausragende letzte Spielzeit, in der man nach dem ersten Platz in

der Hauptrunde auch noch ins Play-Off-Finale einzog.

In den bisherigen Partien konnte Landsberg nur einen Punkt

verbuchen. In Bremerhaven verlor man glatt mit 2:5, auf heimischem Eis nahmen

die Gäste dann unverdienterweise zwei Punkte mit an die Nordsee. Hauptsächlich

verantwortlich zeichnete sich dafür die erste Sturmreihe, bestehend aus Craig

Streu, Paul Deniset und Jason Pinnizzotto. Dazu kann man immer wieder mit

starken Förderlizenzspielern aus Hannover rechnen, wo man eine schon länger

hervorragend funktionierende Kooperation mit den Scorpions führt.

Und auch die Special Teams funktionieren: Mit einer

Überzahl-Quote von 20 Prozent belegt man Platz 7, in Unterzahl ist die Quote

mit 87 Prozent überragend.

Dazu werden sie von knapp 2000 Zuschauern im Schnitt

unterstützt, bei einer Kapazität von nur 2050 im alten Eisstadion herrscht also

dementsprechend gute Stimmung.

Sicherlich alles Faktoren, die die Hoffnung auf Zählbares

aus Landsberger Sicht auf nicht gerade schwindelerregende Höhen steigen lässt.

Dennoch hat das Team nicht zuletzt am letzten Sonntag in Bietigheim gezeigt,

dass man auch diese schweren Aufgaben durchaus zu bewältigen weiß.

Eine schwere Aufgabe wartet paradoxerweise am Sonntag im

eigenen Stadion, auch wenn Crimmitschau 18 Punkte Rückstand auf den EVL

aufweist. Denn in den gespielten zwei Saisonpartien kam der Sieger jeweils aus

Sachsen. Beide Spiele waren dabei äußerst knapp und wurden erst mit einem

Schuss ins leere Tor zum jeweiligen 4:2 entschieden. Diese Bilanz gilt es

natürlich zu verbessern. Und Larry Mitchell hatte ja schon angekündigt, die

Saisonserie gegen die finanziell angeschlagenen Eispiraten noch ausgleichen zu

wollen.

Trainer Gunnar Leidborg hat seit Saisonanfang nicht gerade

das Glück gepachtet. Noch nie war sein Kader vollzählig, und die beunruhigende

Situation im Club führt sicher nicht zu mehr Gelassenheit. Man darf gespannt

sein, wie der EVL mit seiner Favoritenrolle umgeht. Auch damit hatte man ja am

letzten Wochenende keine Probleme, als der Pflichtsieg gegen die Lausitzer

Füchse gelang.

Verzichten muss man dabei weiterhin auf Kapitän Christoph

Hicks und auch der Einsatz von Christian Wichert ist noch nicht gesichert.

(ChG)

 

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...

Deutsch-Kanadier kommt aus Ravensburg und unterschreibt bis 2023
Olafr Schmidt wechselt zum EV Landshut

Der EV Landshut stellt sich für die DEL2-Saison 2021/22 auf der Torhüterposition neu auf und hat Olafr Schmidt von den Ravensburg Towerstars verpflichtet. Der 25-jäh...

Bürgschaft für DEL wird hinterlegt
Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner Eislöwen

​Die DEL2-Saison 2020/21 steht für die Dresdner Eislöwen vor dem Abschluss. Klar ist, die Play-offs werden in dieser Spielzeit verpasst. Ein Umbruch im Kader ist die...

Wichtige Zähler im Kampf um die Play-offs
Ravensburg Towerstars siegen in Kaufbeuren

Während der ESV Kaufbeuren durch den Sieg über die Lausitzer Füchse am vergangenen Freitag schon sicher für die Play-offs in der DEL2 platziert waren, so befanden si...

DEL 2 am Ostermontag - Bayreuth steht als Schlusslicht fest
Löwen Frankfurt schließen zu den Top-Vier auf

Der Kampf um die Play-offs spitzt sich zu. Die Spiele bis zum Tag der Abrechnung werden immer weniger. Wichtige Punkte im Kampf um die heißbegehrten Plätze ergattert...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 11.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 13.04.2021
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2