Vorbereitungsprogramm der Tower Stars steht

Glanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen PeitingGlanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit vier Heim –und drei Auswärtsspielen werden sich die EVR

Tower Stars parallel zum Kraft-, Ausdauer –und Taktikprogramm auf die neue

Bundesliga-Saison 2009-10 vorbereiteten. Neben Spielen gegen die direkten Ligenkonkurrenten

stehen auch zwei Begegnungen gegen starke Schweizer Teams an.

 

Folgende Testspiele sind geplant:

 

Freitag, 14. August, 20 Uhr

Schwenninger Wild Wings – EVR Tower Stars

 

Sonntag, 16. August, 19 Uhr

EVR Tower Stars – Freiburger Wölfe

 

Freitag, 21. August, 20 Uhr

EVR Tower Stars –

Schwenninger Wild Wings

 

Dienstag, 25. August, 19.30 Uhr

EHC Olten (Schweiz, Nationalliga B) – EVR Tower Stars

 

Sonntag, 30. August, 19 Uhr

EVR Tower Stars – GCK Lions (Schweiz, Nationalliga B)

 

Freitag, 04. September, 20 Uhr

EVR Tower Stars – ESV Kaufbeuren

 

Sonntag, 06. August, 18.30 Uhr

EHC München – EVR Tower Stars

 

Offizieller Trainingsstart der Tower Stars Mannschaft ist

wie schon im Vorjahr eine Woche vor dem Rutenfest, konkret am 20. Juli.

Voraussichtlich am 11. September wird die neue Bundesliga-Saison mit der

Hauptrunde starten. Offen ist aufgrund des noch ausstehenden

Lizenzierungsverfahrens allerdings die Ligenstärke und somit die Anzahl der zu

absolvierenden Spiele.