Vollmer neu zwischen den Pfosten der Steelers

Jochen Vollmer - Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.deJochen Vollmer - Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Vollmer, der im Alter von 17 Jahren für die Moskitos Essen, in der 2. Liga seine ersten Profieinsätze hatte, wurde am 06. April in Velbert geboren. Nachdem der Klub aus der Ruhrmetrople den Aufstieg in die DEL geschafft hat, absolvierte er zwei Saisons in der höchsten deutschen Liga und kam dort zu 35 Einsätzen. Zur Saison 2001/02 ging es in den Süden der Republik und die Erding Jets waren fortan der Arbeitsgeber für den Linksfänger. Seine guten Leistungen für den Oberligisten blieben in der bayerischen Landeshauptstadt München nicht verborgen und Jochen Vollmer, der von allen nur Joey genannt wird, wechselte zum EHC München. Nun sollte eine Karriere beginnen, die es in dieser Form im deutschen Eishockey für einen Torhüter noch nicht gegeben hat. 2002/03 gewann er mit den Münchnern den Titel in der Bayernliga und schaffte den Aufstieg mit dem EHC. In der Oberliga setzte sich die Erfolgsserie fort und auch in der 2. Bundesliga stand am Ende der Aufstieg in der Saison 2009/10. Ein Jahr begleitete der Goalie, der stets die Nummer 29 trug, den EHC in der DEL ehe er am Saisonende seinen Abschied bekannt gab und seine Zelte bei den Eispiraten Crimmitschau aufschlug. Neun Spielzeiten stand er für die Münchener zwischen den Pfosten und ist bis heute Rekordspieler des EHC. Dies nahmen die Verantwortlichen der Münchener zum Anlass das Jersey mit „seiner" Nummer 29 in München nicht mehr zu vergeben und zogen dies unters Hallendach.
Nicht nur auf dem glatten Parkett macht der 32-jährigen eine gute Figur, sondern auch im Inline Hockey konnte er schon eine Erfolge aufweisen. Mit den Rolling Wanderers aus Germering gewann er von 2005 bis 2009 die Deutsche Meisterschaft, nahm mit der deutschen Nationalmannschaft bereits sechs Mal an einer WM teil und gewann mit seinem Team dabei dreimal die Bronzemedaille. Aber auch auf dem Eis, klappte es mit Titeln. Sowohl mit den Panther aus Ingolstadt als auch mit München gewann der 1,89 Meter große und 91 kg schwere Goalie den deutschen Pokal. 
„Joey Vollmer war und ist mein absoluter Wunschkandidat auf der Goalieposition und wird eine Schlüsselrolle in unserer Mannschaft einnehmen", so Trainer Kevin Gaudet, nachdem die Tinte unter dem Vertrag mit dem neuen Schlussmann getrocknet war.
In der abgelaufenen Spielzeit war der Torhüter, mit seinen teils überragenden Leistungen, maßgeblich am Klassenerhalt der Eispiraten beteiligt und zählte mit einem Gegentorschnitt von 2,61 Toren er zu den besten Torhütern der 2. Bundesliga. 


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
272 Spiele in finnischer Liiga und CHL-Sieger 2016/17
Eisbären Regensburg verpflichten finnischen Torhüter Eetu Laurikainen

Einen ehemaligen finnischen Nationalspieler hat Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg jetzt als Neuzugang für die Goalieposition präsentiert: Eetu Laurikainen wi...

Aus der Talentschmiede des EC Red Bull Salzburg
Blue Devils Weiden statten Elias Pul mit Fördervertrag aus

Die Blue Devils Weiden haben Elias Pul verpflichtet und mit einem zweijährigen U21-Fördervertrag ausgestattet. Der U18-Nationalspieler wechselt von der RB Hockey Aca...

Vorzeitige Vertragsauflösung in gegenseitigen Einvernehmen
Marius Möchel gibt Karrierende bei Starbulls Rosenheim bekannt

Der bestehende Vertrag für die kommende Spielzeit mit Marius Möchel wird im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Der 33-jährige gibt damit in Folge schweren Verletz...

Schwede mit DEL2-Erfahrung wechselt von Dukla Trencin
Tor Immo besetzt vierte Kontingentstelle beim EV Landshut

Diese Verpflichtung ist ein ganz entscheidendes Puzzlestück für die DEL2-Spielzeit 2024/25 des EV Landshut! Die Rot-Weißen haben den schwedischen Torjäger Tor Immo v...

Berbner und Stocker neu im Team
Zwei junge Torhüter für die Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen haben sich die Dienste der beiden jungen Torhüter Marvin Berbner und Paul Stocker gesichert. Damit ist die Torhüterposition für die neue DEL2-...

Zuletzt finnischer Erstliga-Trainer
Ville Hämäläinen wird neuer Cheftrainer der Eisbären Regensburg

Ein Coup ist Eishockey-Zweitligist Eisbären Regensburg auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer geglückt: Mit Ville Hämäläinen haben die Oberpfälzer einen jungen u...

Lukas Bender verlässt das Team
Fabio Sarto komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Fabio Sarto ein weiteres Offensivtalent verpflichtet. Der 20-jährige Stürmer wechselt vom Oberligisten ECDC Memmingen Indians na...

28-jähriger Torhüter kommt von den Hammer Eisbären
Lausitzer Füchse nehmen Daniel Filimonow unter Vertrag

Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Torhüter verpflichtet. Daniel Filimonow wechselt von den Hammer Eisbären aus der dritten Liga nach Weißwasser in die DEL2. ...