Vollmer neu zwischen den Pfosten der Steelers

Jochen Vollmer - Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.deJochen Vollmer - Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Vollmer, der im Alter von 17 Jahren für die Moskitos Essen, in der 2. Liga seine ersten Profieinsätze hatte, wurde am 06. April in Velbert geboren. Nachdem der Klub aus der Ruhrmetrople den Aufstieg in die DEL geschafft hat, absolvierte er zwei Saisons in der höchsten deutschen Liga und kam dort zu 35 Einsätzen. Zur Saison 2001/02 ging es in den Süden der Republik und die Erding Jets waren fortan der Arbeitsgeber für den Linksfänger. Seine guten Leistungen für den Oberligisten blieben in der bayerischen Landeshauptstadt München nicht verborgen und Jochen Vollmer, der von allen nur Joey genannt wird, wechselte zum EHC München. Nun sollte eine Karriere beginnen, die es in dieser Form im deutschen Eishockey für einen Torhüter noch nicht gegeben hat. 2002/03 gewann er mit den Münchnern den Titel in der Bayernliga und schaffte den Aufstieg mit dem EHC. In der Oberliga setzte sich die Erfolgsserie fort und auch in der 2. Bundesliga stand am Ende der Aufstieg in der Saison 2009/10. Ein Jahr begleitete der Goalie, der stets die Nummer 29 trug, den EHC in der DEL ehe er am Saisonende seinen Abschied bekannt gab und seine Zelte bei den Eispiraten Crimmitschau aufschlug. Neun Spielzeiten stand er für die Münchener zwischen den Pfosten und ist bis heute Rekordspieler des EHC. Dies nahmen die Verantwortlichen der Münchener zum Anlass das Jersey mit „seiner" Nummer 29 in München nicht mehr zu vergeben und zogen dies unters Hallendach.
Nicht nur auf dem glatten Parkett macht der 32-jährigen eine gute Figur, sondern auch im Inline Hockey konnte er schon eine Erfolge aufweisen. Mit den Rolling Wanderers aus Germering gewann er von 2005 bis 2009 die Deutsche Meisterschaft, nahm mit der deutschen Nationalmannschaft bereits sechs Mal an einer WM teil und gewann mit seinem Team dabei dreimal die Bronzemedaille. Aber auch auf dem Eis, klappte es mit Titeln. Sowohl mit den Panther aus Ingolstadt als auch mit München gewann der 1,89 Meter große und 91 kg schwere Goalie den deutschen Pokal. 
„Joey Vollmer war und ist mein absoluter Wunschkandidat auf der Goalieposition und wird eine Schlüsselrolle in unserer Mannschaft einnehmen", so Trainer Kevin Gaudet, nachdem die Tinte unter dem Vertrag mit dem neuen Schlussmann getrocknet war.
In der abgelaufenen Spielzeit war der Torhüter, mit seinen teils überragenden Leistungen, maßgeblich am Klassenerhalt der Eispiraten beteiligt und zählte mit einem Gegentorschnitt von 2,61 Toren er zu den besten Torhütern der 2. Bundesliga. 


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...

Youngster stieg mit U-20-Team auf
Ricardo Hendreschke bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Mit Ricardo Hendreschke bleibt der erfolgreichste Scorer (28 Tore und 29 Vorlagen in 32 Spielen) des Dresdner U20 Teams auch weiterhin bei den Eislöwen. Für die Pro...