Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner EislöwenNicklas Mannes ist der erste Neuzugang

Vladislav Filin erzielte zwei Tore beim Dresdner Erfolg gegen Heilbronn. (Foto: dpa/picture alliance/Kessler-Sportfotografie)Vladislav Filin erzielte zwei Tore beim Dresdner Erfolg gegen Heilbronn. (Foto: dpa/picture alliance/Kessler-Sportfotografie)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Jordan Knackstedt wird auch Vladislav Filin in der neuen Saison wieder für die Blau-Weißen auflaufen. Der 26-Jährige hat einen neuen Zweijahresvertrag bei den Eislöwen unterschrieben und soll auch in der neuen Spielzeit eine Führungsrolle im Team übernehmen. Mit 39 Punkten in 45 Spielen in der abgelaufenen Saison war der gebürtige Russe drittbester Dresdner Scorer.

Vladislav Filin, Angreifer Dresdner Eislöwen: „Ich habe bei meiner Rückkehr letztes Jahr gesagt, wie gern ich in Dresden spiele. Auch wenn die Saison für uns als Mannschaft nicht gut war, hat sich das nicht geändert. Ich fühle mich hier wohl und spüre das Vertrauen vom Trainer und der sportlichen Führung. Ich bin vom Konzept und den Zielen voll und ganz überzeugt und freue mich zwei weitere Jahre das Eislöwentrikot tragen zu können. Vor allem hoffe ich, dass wir in der neuen Saison endlich auch wieder vor unseren Fans in der Arena spielen werden.“

Der erste Neuzugang für die Saison 2021/22 kommt vom DEL2-Kontrahenten aus Bayreuth. Verteidiger Nicklas Mannes hat für eine Spielzeit bei den Eislöwen unterschrieben. Der 1,86 Meter große gebürtige Ratinger hat in der abgelaufenen Saison 36 Spiele für die Tigers bestritten und dabei zwei Tore erzielt sowie sieben Treffer vorbereitet. Der 22-Jährige hat seine Qualitäten vor allem in der Defensivarbeit.

Nicklas Mannes, Neuzugang Dresdner Eislöwen: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei den Eislöwen. Die Gespräche mit Matthias Roos waren sehr gut und er hat mich vom Wechsel nach Dresden überzeugt. Das Konzept und die Ziele der Eislöwen stimmen. Ich will mich hier nochmal weiterentwickeln.“

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Wir freuen uns außerordentlich, dass Vladislav Filin weiter für die Eislöwen spielen will. Es ist kein Geheimnis, dass er in der Liga natürlich mit seinen Qualitäten ein begehrter Spieler ist. Umso glücklicher sind wir, dass Vlad Teil dieses Umbruchs sein möchte. Mit Nicklas Mannes bekommen wir einen jungen hungrigen Verteidiger, der genau in unser Anforderungsprofil passt. Er hat bereits DEL-Luft geschnuppert, sich in Bayreuth unter Petri Kujala gut weiterentwickelt und möchte nun mit den Eislöwen den nächsten Schritt machen.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 16.09.2022
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2