Viertes Viertelfinalspiel am Freitag

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durch die Dresdner Niederlage am Dienstag sind die Landshut Cannibals in der Play-of-Viertelfinalserie der 2. Bundesliga mit 2:1 in Führung gegangen. Damit ist das Ziel für die Eislöwen klar: Am Freitag den Kannibalen zum Vegetarier zu machen – also mit einem weiteren Heimsieg wieder auszugleichen. Tickets für das Spiel wird es noch ausreichend an der Abendkasse geben. Der Spielbeginn ist um 20 Uhr und geleitet wird die Partie von Hauptschiedsrichter Axel Sander aus Peiting.

Neben dem Team der Eislöwen können auch alle Fans gewinnen: „Drei in einem“ - das Lieblingsreisebüro, Computerservice Arnold und der Eishockey-Fanshop auf der Kesselsdorfer Straße 56 verlosen unter allen Besuchern des morgigen Heimspiels zwei Freiplätze einer Reise zum Spiel Deutschland - Ungarn bei der B-WM in Frankreich im Wert von je 139 Euro. Zum Gewinnen einfach die entwertete Eintrittskarte mit Namen und Adresse während des Spiels am Generali-Stand am Haupteingang abgeben oder bis zum 22. März persönlich bei „Drei in einem“ vorbeibringen.



www.eisloewen.de

DEL2 PlayOffs

Freitag 26.04.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.04.2019
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt