Vier Neuzugänge für die Dresdner EislöwenLavallée, Dotzler, Biezais und Kretschmann unter Vertrag

Kevin Lavallée wechselt von Bremerhaven nach Dresden. (Foto: dpa/picture alliance)Kevin Lavallée wechselt von Bremerhaven nach Dresden. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Fans der Blau-Weißen dürfen sich auf die Verteidiger Kevin Lavallée und Alexander Dotzler freuen. Lavallée wechselt von den Fischtown Pinguins aus der DEL an die Elbe. Insgesamt absolvierte der in Montreal geborene Deutsch-Kanadier 513 Spiele in der Deutschen Eishockey Liga. Zusätzlich stand er 30-mal für die Auswahl des DEB auf dem Eis, erzielte dabei zwei Tore und sorgte für 31 Assists.

Kevin Lavallée: „In der Vergangenheit war ich für Vorbereitungsspiele schon des Öfteren in Dresden. Die Stadt hat mir schon immer sehr gut gefallen und ich habe mich direkt wohl gefühlt. Die Eislöwen haben aus meiner Sicht von allen Optionen das beste Gesamtpaket dargestellt. Auf dem Eis bin ich als Allrounder flexibel einsetzbar. Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben.“

Ebenfalls nach Dresden wechselt von den Iserlohn Roosters Alexander Dotzler. Der erfahrene Verteidiger begann seine DEL-Karriere 2008/09 in Wolfsburg. Danach spielte der gebürtige Regensburger und frühere Junioren-Nationalspieler zwei Jahre für die Hamburg Freezers, bevor er nach Straubing wechselte. Insgesamt absolvierte er fast 470 Pflichtspiele in der DEL.

Alexander Dotzler: „Ich wollte in meiner Karriere noch einmal einen neuen Schritt wagen und Dresden ist dafür eine herausragende Adresse. Nach den Gesprächen mit Thomas Barth und einem Besuch in der sächsischen Hauptstadt musste ich nicht mehr lange überlegen, wohin die Reise geht. Dresden ist eine sehr schöne Stadt, mit tollen Fans und das Stadion sowie die Trainingsbedingungen sind auf höchstem Niveau. Ich freue mich schon auf den Trainingsauftakt mit meinen neuen Teamkollegen.“

Auf der Stürmerpostion holen sich die Eislöwen mit dem lettischen Spieler Elvijs Biezais und dem 26-jährigen Christian Kretschmann zusätzliche Verstärkung.

Biezais war zuletzt für den französischen Erstligisten Les Rapaces de Gap aktiv, in 46 Spielen gelangen ihm 26 Tore und 28 Assists. Christian Kretschmann debütierte 2011 erstmals in der DEL für die Krefeld Pinguine. 2017 folgte dann der Wechsel nach Bayern zu den Augsburger Panthern, vergangene Saison spielte der gebürtige Mönchengladbacher bei der Düsseldorfer EG.

Elvijs Biezais: „Ich freue mich auf die neue Spielzeit in Dresden. Die Entscheidung für die Dresdner Eislöwen fiel mir leicht, denn ich habe bereits viel über die professionellen Strukturen des Clubs gehört und auch die Stadt soll sehr schön sein. Mein Ziel ist es, das Team in der kommenden Saison in jedem einzelnen Spiel bestmöglich zu unterstützen.“

Christian Kretschmann: „Die Fans aus Dresden können sich auf einen spielfreudigen Spieler freuen. Ich habe acht Jahre lang DEL gespielt und eine defensive Rolle ausgefüllt. Jetzt will ich Verantwortung übernehmen und die Mannschaft bestmöglich unterstützen. Mein Ziel mit dem Team ist ein Platz unter den besten sechs Clubs.“

Thomas Barth, Geschäftsführer Sport: „Mit Kevin Lavallée, Alexander Dotzler, Elvijs Biezais und Christian Kretschmann haben wir vier ehrgeizige Spielertypen verpflichtet, die jeden Tag bereit sind, 100 Prozent zu geben. In den ersten Gesprächen hat man sofort gemerkt, dass sie alle eine super Arbeitseinstellung besitzen. Wir erhoffen uns natürlich mit den Verpflichtungen auf den entsprechenden Positionen der mangelnden defensiven Stabilität in der vergangenen Saison entgegenzuwirken.“

Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtsauftritten
Dresdner Eislöwen müssen ihre Balance finden

​Auswärts pfui – in eigener Halle hui: Die Dresdner Eislöwen blieben auch am vergangenen Wochenende ihrer Linie treu. Scheiterte man auswärts an cleveren Freiburgern...

Löwen unterliegen Towerstars im Penaltyschießen
Ravensburg schnappt sich zwei Punkte in Bad Tölz

​Nach dem 3:2-Auswärtserfolg der Tölzer Löwen am Freitagabend in Ravensburg reichte es für die „Buam“ am Sonntag gegen die Towerstars nur zu einem Punkt nach Penalty...

4:3 nach Verlängerung stoppt Niederlagenserie
Dezimierte Löwen Frankfurt trotzen Verletztenmisere

​Ohne „Acht“ retten die Löwen Frankfurt das „Back-to-Back-Wochenende“ nach der 3:6-Niederlage am Freitag und holen sich gegen die Lausitzer Füchse zwei Punkte am Son...

Elf Tore im Duell mit Kassel – erneut Verlängerung
EV Landshut erleidet Niederlage bei Heimdebüt von Dimitri Pätzold

Nach dem Sieg in der Verlängerung, den der EV Landshut durch den entscheidenden Treffer von Matthieu Pompei in Kassel bejubeln konnte, kamen die Huskies im Rahmen d...

Erfolg gegen die Heilbronner Falken
ESV Kaufbeuren arbeitet sich zu 3:2-Heimsieg

​Drittes Back-to-Back-Wochenende in dieser DEL2-Spielzeit. Somit stand am Sonntagnachmittag das Rückspiel von Freitag zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Heilbronner...

Eispiraten Crimmitschau holen vier Punkte gegen Bad Nauheim
ETC-Punkteserie hat auch am Back-to-Back-Wochenende Bestand

​Formstark und geschlossen traten die Eispiraten Crimmitschau dem EC Bad Nauheim an diesem Wochenende gegenüber und brachten vier Punkte aufs heimische Spielkonto. D...

Tigers punkten weiter vor Heimpublikum
Bayreuth holt Dreier gegen Bietigheim – Revanche am Sonntag?

Ein Punkt gegen Kaufbeuren, zwei Zähler gegen Bad Tölz. Im Duell mit Bietigheim sollte nun der Dreier im Tigerkäfig her. 4:2 (2:0, 0:1, 2:1) bezwangen die Bayreuth T...

Nach Tryout
Myles Fitzgerald bleibt bei den Bietigheim Steelers

​Nach seinem Tryout wird der Kanadier Myles Fitzgerald bis zum Saisonende bei den Bietigheim Steelers bleiben. ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 31.01.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Kassel Huskies Kassel
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2