Viel Dramatik am ersten DEL2 SpieltagDEL2 kompakt

Jonas Langmann hatte viele Szenen im Tor der Ravensburger, um sich auszuzeichnen (Foto: Imago) Jonas Langmann hatte viele Szenen im Tor der Ravensburger, um sich auszuzeichnen (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

19:30 Uhr / Bietigheim Steelers - Ravensburg Towerstars 1:0 (0:0/0:0/1:0)

49 Minuten und 29 Sekunden hielten beide Goalies ihren Kasten sauber und stellten beide Fanlager auf eine Geduldsprobe beim ersten Kräftemessen der Saison 2016/17. Nach eben jenen knapp 50 torlosen Spielminuten brachte Rob Brown die EgeTrans Arena zum durchdrehen, als er den 1:0 Gamewinner nach schöner Vorarbeit von Lukes und Cabana erzielte. 

19:30 Uhr / ESV Kaufbeuren - EHC Freiburg 3:1 (0:0/0:1/3:0)

Lange Zeit sah es gut aus für die Wölfe aus Freiburg. Steven Billich traf in Unterzahl zum 1:0 unmittelbar nach Beginn des zweiten Drittels. Im Abschlussdrittel drehten dann die Hausherren auf. Binnen fünf Minuten drehten Olsson (52:01 Min.) und Pozivil (56:50 / Powerplay) das Spiel. Den Schlusspunkt setzte Schmidle mit einem Empty Net Tor sieben Sekunden vor dem Ende zum 3:1 Endstand 

19:30 Uhr / Starbulls Rosenheim - SC Riessersee 0:1 (0:0/0:1/0:0)

Viel hatten sich die Starbulls vor der Begegnung vorgenommen, konnten auch phasenweise auf dem Eis überzeugen. Nach 33 Spielminuten war es aber Tim Richter vom SC Riessersee, der nach Vorarbeit von Eichinger und McDonough den 1:0 Siegtreffer für den SC Riessersee erzielte. 

20:00 Uhr / Eispiraten Crimmitschau - Lausitzer Füchse 1:4 (0:0/1:1/0:3)

Crimmitschau hatte den ersten glücklichen Moment in dieser Partie. Hoeffel brachte die Hausherren nach Vorarbeit von Pohl mit 1:0 in Führung (25:17 Min.). Keineswegs geschockt, eher ermutigt, zeigten sich in der Folge die Gäste. Ranta glich nur drei Minuten später aus, ehe Palka (43:09 Min. / Powerplay), Mucke (56:18 Min.) und erneut Ranta (59:21 Min. / Empty Net) den 4:1 Endstand aus Sicht der Lausitzer Füchse markierten.

20:00 Uhr / Heilbronner Falken - EHC Bayreuth (2:1/0:0/1:2)

Sechs Tore, die erste drei gegen drei Overtime nach dem DEL2 SUMMER GAME und ein spannendes Penalty-schießen. Das Spiel der Heilbronner Falken gegen Liganeuling Bayreuth bot alles, was man von einem Eishockey-Spiel erwarten kann. Die Falken gingen durch Lavallee und Schwartz mit eins bzw. zwei zu null in Führung, ehe Wohlberg noch im Anfangsdrittel den 1:2 Anschluss markierte. Nach einem torlosen zweiten Drittel traf der Liganeuling zwei Mal im Powerplay und drehte das Spiel. Erst neun Sekunden vor dem Ende traf erneut Kevin Lavallee zum Ausgleich und damit zur drei gegen drei Overtime. Die erste Verlängerung nach NHL Beispiel brachte nichts ein, so das es ins entscheidende Penalty-schießen ging, indem Bayreuth die Oberhand behielt und so den ersten Sieg in der neuen Spielzeit einfahren konnte. Ivan Kolozvary traf den entscheidenden Penalty für die "Tigers". 

19:30 Uhr (Zwei Stunden verspätet) / EC Bad Nauheim - Dresdner Eislöwen 3:1 (2:0/1:1/0:0)

Das Spiel wurde auf Grund von Problemen mit der Eismaschine und der verspäteten Anreise der Eislöwen wegen einer Vollsperrung rund zwei Stunden später angepfiffen. Der EC Bad Nauheim meldet Ambitionen für die DEL2 Saison 2016/17 an und gewinnt den Auftakt vor heimischer Kulisse mit 3:1. Für Bad Nauheim waren Krestan, Kohl und Alanov erfolgreich. Den zwischenzeitlichen 1:2 Anschlusstreffer für Dresden erzielte Grafenthin nach 33 Spielminuten. 

Entscheidung fiel erst zwölf Sekunden vor Schluss
Bietigheim Steelers gewinnen Spitzenspiel bei den Kassel Huskies

Zum zweiten Spitzenspiel innerhalb von fünf Tagen waren am ungewohnten Montagabend die Bietigheim Steelers zu Gast in der Eissporthalle am Auestadion. Die Ellentaler...

DEL2 am Montag – Bietigheim gewinnt Spitzenspiel in Kassel
EHC Freiburg siegt in letzter Sekunde gegen den EC Bad Nauheim

​Der ESV Kaufbeuren und die Tölzer Löwen setzten ihre Erfolgsserien in der DEL2 fort, während der EV Landshut einmal mehr das Nachsehen hatte. Die Bayreuth Tigers, H...

Wichtiger Sieg im Kampf um Platz acht
Heilbronner Falken besiegen dezimierte Dresdner Eislöwen

Die Heilbronner Falken wahren ihre Chancen auf Platz acht in der DEL2 und schlugen am Montagabend nach engagiertem Spiel die Dresdner Eislöwen verdient mit 3:1. Für ...

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
3 : 1
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
1 : 4
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
5 : 4
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
2 : 3
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
3 : 1
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 5
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
3 : 2
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2