Vertragsverlängerung für Saponari in Crimmitschau34-jähriger Leistungsträger bleibt bis 2025

Vinny Saponari (links) hat seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau um ein weiteres Jahr verlängert.. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)Vinny Saponari (links) hat seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau um ein weiteres Jahr verlängert.. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eispiraten Crimmitschau können den nächsten wichtigen Baustein für die Spielzeit 2024/25 setzen und einen weiteren Leistungsträger aus der Vorsaison binden: Der 34-jährige Stürmer Vinny Saponari, der in seiner ersten Saison mit den Westsachsen zu den verlässlichsten Scorern zählte, verlängert seinen Vertrag bei dem Eishockey-Zweitligisten bis 2025. 

„Ich freue mich darauf, nach Crimmitschau zurückzukommen. Ich habe meine Zeit im letzten Jahr wirklich genossen und ich denke, dass das Team und die Organisation ein starkes Team aufbauen, zu dem ich gerne zurückkehre. Ich denke, wir haben eine großartige Gruppe von Jungs in der Kabine und zwei Trainer, die wissen, wie sie das Beste aus uns herausholen können“, erklärt Vinny Saponari. „Die Niederlage gegen den späteren Meister Regensburg hat mich nur noch mehr motiviert, nächstes Jahr persönlich und als Team noch besser zu werden, und ich freue mich darauf, im August wieder an die Arbeit zu gehen. Ich kann es kaum erwarten, den Sahnpark in der nächsten Saison wieder rocken zu sehen!"

„Ein weiterer Leistungsträger bleibt an Bord - mit dem klaren Gedanken an die Erfolge der letzten Saison anknüpfen zu wollen. Es wird sehr harte Arbeit für das gesamte Team, um die Playoffs wieder zu erreichen. Wir versuchen aber alles, was im Rahmen unseren Möglichkeiten machbar ist, sagt Ronny Bauer, Teammanager der Eispiraten.

Der 34-jährige Vinny Saponari, wechselte im vergangenen Sommer von den Augsburger Panthern aus der DEL nach Crimmitschau und avancierte mit seiner Erfahrung aus zahlreichen Top-Ligen schnell zu einem Leistungsträger im Team von Cheftrainer Jussi Tuores. Der Deutsch-Amerikaner, der als Spielmacher mit einem hohem Hockey-IQ gilt, erzielte in insgesamt 63 Pflichtspielen 15 Tore und steuerte 34 weitere Assists bei. Der Rechtsschütze, der auch weiterhin mit der Trikotnummer 74 auflaufen wird, war somit einer der besten Eispiraten-Scorer der abgelaufenen Saison und soll auch zur Spielzeit 2024/25 eine Schlüsselfigur im Team der Westsachsen sein.

Der derzeitige Eispiraten-Kader für die Saison 2024/25:

Tor: Oleg Shilin, Christian Schneider

Abwehr: Ole Olleff, Mario Scalzo, Gregory Kreutzer, Denis Shevyrin, Alexander Schmidt, Alex Vladelchtchikov

Angriff: Dominic Walsh, Colin Smith, Tobias Lindberg (A), Scott Feser, Ladislav Zikmund (A), Thomas Reichel, Vinny Saponari, Lucas Böttcher, Roman Zap


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Sechste Spielzeit für den 34-jährigen US-Boy
Ravensburg Towerstars verlängern mit Robbie Czarnik

Robbie Czarnik, einer der erfolgreichsten Stürmer der DEL2 in den vergangenen Jahren, wird auch in der kommenden Saison für die Ravensburg Towerstars stürmen. ...

Zwei vielversprechende 18-jährige Talente
Zwei Youngster für die Kassel Huskies

Die Kassel Huskies nehmen mit Clemens Sager und Ben Stadler zwei U-21-Föderspieler unter Vertrag....

Erfahrung von über 200 DEL-Spielen
EHC Freiburg verpflichtet Maximilian Leitner

Mit dem 23-jährigen Maximilian Leitner können die Wölfe einen sehr talentierten Verteidiger für die kommende Saison verpflichten.....

Erfahrener Verteidiger mit DEL-Erfahrung
Toni Ritter verlängert mit den Lausitzer Füchsen

Der 34-jährige Toni Ritter geht in seine vierte Saison in Folge bei den Lausitzer Füchsen. ...

Talentierter Torhüter aus eigener U20-Mannschaft
Michael Karg wird dritter Torhüter beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem 19 Jahre alten Torhüter Michael Karg steigt ein weiteres Nachwuchstalent des ESV Kaufbeuren zu den Profis in die DEL2-Mannschaft auf. ...

30-jähriger Kanadier mit Scorerqualitäten
Selber Wölfe verstärken sich mit Josh Winquist

​Die Selber Wölfe sichern sich für die kommende Saison die Dienste von Josh Winquist. Der Kanadier stößt als punktbester Spieler vom dänischen Vizemeister Esbjerg En...

Meister Regensburg zum Auftakt am 13. September gegen Landshut
DEL2-Spielplan im Livestream bei Sportdeutschland.TV ausgelost

Der neue Streaming-Partner Sportdeutschland.TV hat am Dienstag in einem kostenlosen Livestream den vorläufigen Spielplan der DEL2-Saison 2024/25 ausgelost und die Pr...

22-jähriger Verteidiger kommt aus Frankfurt
Simon Gnyp wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Es geht in den Endspurt der Kaderplanung. Mit dem 22-jährigen Simon Gnyp verpflichten die Starbulls Rosenheim den letzten Verteidiger. Gnyp wechselt nach einem Jahr ...