Verteidigung komplett – Christof Assner bleibt ein JokerESV Kaufbeuren

Foto: ESV KaufbeurenFoto: ESV Kaufbeuren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Glücklicherweise konnten die Weichen mit der neuen Ausbildungsstelle des langjährigen Kapitäns so gestellt werden, dass einem weiteren Engagement des erfahrenen Rechtsschützen nun nichts mehr im Wege steht. Der 25- jährige, der schon seit seiner frühesten Kindheit seine Schlittschuhe für den ESVK schnürt, hat mittlerweile schon 390 Profispiele (76 Scorerpunkte) für seinen Heimatverein absolviert und wird der Defensive mit seiner reichhaltigen Erfahrung zusätzliche Stabilität verleihen können.

So wird Trainer Didi Hegen am heutigen Sonntag um 18:30 Uhr in Füssen vorerst mit einem 20-Mann starken Kader in die Vorbereitungsphase für die Spielzeit 2013/2014 starten