Verteidiger Robin Thomson unterschreibt bis Ende der SaisonEispiraten Crimmitschau

Verteidiger Robin Thomson unterschreibt bis Ende der SaisonVerteidiger Robin Thomson unterschreibt bis Ende der Saison
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vorrangiges Ziel der Verpflichtung ist die Stärkung der Eispiraten-Defensive. Diese hatte sich zuletzt als anfällig präsentiert und dem Team den höchsten Gegentore-Schnitt der Liga beschert. Mit der Verpflichtung von Robin Thomson sollen die Abwehrreihen verstärkt werden. Thomson, der eigentlich beim Ex-DEL Club Hannover Scorpions unter Vertrag stand, lag zuletzt im Rechtsstreit mit dem neuen Lizenzeigentümer den Schwenninger Wild Wings, war also quasi ohne richtigen Vertrag.
Der 1,86 Meter große und 93 kg schwere Verteidiger stand trotz seiner ungeklärten Vertragssituation täglich zum Training auf dem Eis und soll nun die Eispiraten beim Kampf um weitere Punkte unterstützen. Robin Thomson, der sowohl die deutsche als auch die kanadische Staatsbürgerschaft besitzt, belastet nicht das Ausländerkontingent der Crimmitschauer und bringt sehr gute Voraussetzungen und Anlagen mit, um die bislang anfällige Hintermannschaft zu festigen.
Die Stärken des Abwehrspezialisten liegen klar im Defensivverhalten, was auch der Blick auf die Scorerwerte unterstreicht. Aus diesem Grund erhoffen sich die Eispiraten eine Stabilisierung der Verteidigungsreihen. Ziel der Verantwortlichen ist, dass der Neuzugang bereits am kommenden Spielwochenende sein Debut im Trikot der Eispiraten gibt. Robin Thomson ist bereits am gestrigen Abend nach Crimmitschau angereist und stand heute erstmals mit der Mannschaft gemeinsam zum Training auf dem Eis.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...

Abschluss der Kaderplanungen
Daniel Schwaiger komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit der Verpflichtung von Daniel Schwaiger die Kaderplanungen der kommenden DEL2-Saison vorerst abgeschlossen. Der 20-jährige Vertei...

Shawn O‘Donnell stürmt für die Wölfe
Erfahrener Importspieler verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 34-jährigen Shawn O‘Donnell können die Wölfe auch ihren dritten Importspieler für die kommende Saison präsentieren. ...

Verteidiger Petteri Nikkilä neu im Team
Finnischer Meister von 2019 kommt zu den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers vollziehen einen Umbruch im Spielerkader. Nun stößt ein weiterer Neuzugang zum Team von Coach Robin Farkas. Mit Petteri Nikkilä kommt ein finnis...