Verteidiger mit Perspektive

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der in den letzten drei Spielzeiten für den EC Bad Nauheim aufgelaufene Defensivspieler unterschrieb in der Seestadt einen Einjahresvertrag, der für alle Ligen Gültigkeit besitzt. Bei den Pinguinen, die Kohl seit zwei Jahren beobachten, stand dieser bereits in der letzten Saison auf dem „Wunschzettel“, doch damals hatte sich der gebürtige Mannheimer bereits früh für die „Roten Teufel“ entschieden. 

Kohl entstammt dem Nachwuchs der Adler Mannheim. Unter Trainer Helmut de Raaf galt der Linksschütze stets als eine der Stützen des Teams und gewann zweimal die DNL Meisterschaft mit den Kurpfälzern. Zu Beginn der Saison 2009/2010 war Kohl in den Kurpark nach Bad Nauheim gewechselt, wo er sich zu einem soliden und leistungsstarken Verteidiger entwickeln konnte. Der Pinguins-Neuzugang trug auch schon das Trikot der Nationalmannschaft. 17 Mal lief er für die U-17, U-18 und U-20-Auswahl auf. In der Nationalmannschaft lernte er Jerome Flaake und Marcel Ohmann kennen, die Werbung für den Wechsel zu den Pinguins machten. „Die Jungs waren nur am Schwärmen, wenn es um Bremerhaven ging“, sagt Kohl.

Der 1,79 Meter große Profi gilt als klassischer Stay-at-home-Verteidiger. Da die Seestädter mit Teljukin und Fatyka bereits über zwei offensiv ausgerichtete  Abwehrspieler verfügen, war man auf der Suche nach einem Verteidiger, dessen Stärken im eigenen Drittel liegen und der auch einmal abräumen kann. Kohl dürfte diesem Profil Stewarts entsprechen. Gut ausgebildet, in körperlicher Topform und stets hoch motiviert kann Kohl einen sehr guten ersten Pass spielen, zeigt Qualitäten im Penalty Killing und konnte auch schon die eine oder andere Überzahlsituation gut dirigieren. Mike Stewart: „Ich freue mich auf Marc. Er scheint genau der Typ junger Spieler zu sein, den wir noch gesucht haben.“

Am vergangenen Wochenende schaute Kohl ein erstes Mal mit seiner Freundin in Bremerhaven vorbei. Beide waren von der Seestadt begeistert. „Das Meer ist traumhaft. Es kam mir vor wie Urlaub. Und der Fisch hat uns auch geschmeckt“, so der 20-Jährige, der bei den Pinguinen mit der Rückennummer #25 an den Start gehen wird.

Eispiraten müssen rund sechs Wochen auf US-Boy verzichten
Alex Wideman fällt verletzt aus

Schlechte Nachrichten für die Eispiraten Crimmitschau und Alex Wideman....

Außenstürmer hat bereits schon neuen Verein gefunden
Tim Richter verlässt die Bayreuth Tigers

Tim Richter und die Bayreuth Tigers haben sich in der Woche darauf verständigt, den Vertrag des 30-jährigen Stürmers, der bis zum Saisonen Gültigkeit besaß, in beide...

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

29-jähriger Deutsch-Tscheche kommt aus Schwenningen
Dominik Bohac verstärkt den EV Landshut

​Der EV Landshut hat seine Defensive noch einmal verstärkt und den DEL-erfahrenen Dominik Bohac unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige ging zuletzt in der Deutschen ...

Ehemaliger DEL Torjäger erhält befristeten Vertrag
Jack Combs verstärkt den EC Bad Nauheim

Die Roten Teufel reagieren mit der Verpflichtung auf die Ausfälle von Tyler Fiddler, Cody Sylvester und Zach Hamill. ...

3:1-Heimsieg gegen EHC Freiburg
Löwen Frankfurt trotzen Verletzungsmisere

​Trotz mittlerweile sieben Verletzten siegen die Löwen Frankfurt im Mittelfeldduell gegen den EHC Freiburg mit 3:1. Neben dem starkaufgelegten Spieler des Spiels, To...

Angreifer kam vor wenigen Wochen aus Dresden
Christian Kretschmann fällt drei Wochen aus

Die Verletztenliste der Löwen Frankfurt wird nicht kleiner. Nun fällt Christian Kretschmann für drei Wochen aus. Der Angreifer hat sich am Unterkörper verletzt....

Löwen Head Coach kehrt in seine finnische Heimat zurück
Matti Tiilikainen verlässt Löwen Frankfurt zum Saisonende

Head Coach Matti Tiilikainen wird die Löwen Frankfurt am Ende der Saison 2019/2020 verlassen. Der 32-Jährige geht zurück in seine finnische Heimat....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2