Verteidiger Mike Little erhält einen Probevertrag bei den Kassel HuskiesProbevertrag für Amerikaner

Mike Little feierte gestern noch seinen 28. Geburtstag (Foto: Imago)Mike Little feierte gestern noch seinen 28. Geburtstag (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kassel Huskies haben sich am Freitag, mit dem 28-jährigen Verteidiger Mike Little verstärkt. Der Rechtsschütze wechselt von den Moser Medical Graz 99ers an die Fulda. Der Amerikaner sammelte in 17 Partien für die Österreicher in der Ersten Bank Eishockeyliga neun Punkte (ein Tor, acht Vorlagen).

Letzten Jahr spielte er noch in der Eastcoast Hockey League und war mit 54 Punkten zweitbester Verteidiger der Liga.


„Wir haben uns entschieden, einen weiteren Verteidiger zu holen, um unsere Verteidigung zu stabilisieren“, sagt Huskies-Trainer Rico Rossi. Mit Mike Little habe man einen Spieler gefunden, der der Mannschaft nicht nur in der Offensive hilft. „Er ist ein Zwei-Wege-Verteidiger, der weiß, wie man in der Abwehr spielen muss, aber uns auch in der Offensive helfen kann“, erklärt Rossi über den Amerikaner, der zunächst einen Probevertrag über vier Spiele erhält und schon am Abend gegen die Löwen Frankfurt auflaufen wird.