Verteidiger komplettiert Teams des EHC FreiburgPascal Grosse pausierte zuletzt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Rheinländer durchlief in seiner Jugend die Nachwuchsabteilungen von Düsseldorf, Köln und Salzburg und konnte dazu auch auf internationaler Ebene bis zur deutschen U20-Nationalmannschaft auf sich aufmerksam machen. Seine erste volle Saison in Seniorenbereich bestritt der Verteidiger in der Saison 2018/19 bei den Nürnberg Ice Tigers in der höchsten deutschen Spielklasse und sammelte zeitgleich weitere Spielminuten in der DEL2. Insgesamt kann der Defensivspezialist auf die Erfahrung von 18 DEL-, fünf CHL-, 98 DEL2- und 78 Oberliga-Partien zurückgreifen.

Zuletzt war der Linksschütze in der DEL2-Saison 2022/23 bei den Bayreuth Tigers aktiv. Nach einer Verletzung blieb der Düsseldorfer in dieser Saison noch ohne Vertrag, befindet sich jedoch bereits seit längerer Zeit wieder im Training, ist voll einsatzfähig und hungrig auf Eishockey.

Von den Tölzer Löwen wird zusätzlich Niklas Hörmann bei den Wölfen mit einer Förderlizenz ausgestattet und ist damit auch für die DEL2-Endrunde spielberechtigt. Der Linksschütze, der vergangenes Jahr zusammen mit Ludwig Nirschl das Trikot der Löwen trug, kann in seinen jungen Jahren bereits auf Erfahrung aus der Oberliga und DEL2 zurückgreifen. In der aktuellen Saison ist er mit einer Plus-Minus-Statistik von +12 der zweitbeste Spieler seiner Mannschaft und noch dazu mit 21 Scorerpunkten punktbester und gefährlichster Verteidiger des Traditionsclubs. Hörmann wird zum jetzigen Zeitpunkt erst einmal weiter für die Tölzer Löwen auflaufen, kann jedoch ab sofort auch jederzeit das Trikot unseres EHC Freiburg tragen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....