Verspätetes Weihnachtsgeschenk in HeilbronnFalken besiegen den EC Bad Nauheim mit 5:3

Thomas Gödtel war einer der Torschützen der Heilbronner Falken. (Foto: dpa)Thomas Gödtel war einer der Torschützen der Heilbronner Falken. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Bereits in der vierten Minute spielten die Hausherren zum ersten Mal in Überzahl und machten sich diese Chance gleich zunutze. Auf Zuspiel von Justin Kirsch traf Tyler Gron in Überzahl zum 1:0. Obwohl der frühe Treffer bei den Falken für Aufwind sorgte, erarbeiteten sich auch die Gäste einige Chancen. In der zehnten Minute scheiterte beispielsweise Dusan Frosch an Falken-Goalie Andrew Hare. Während Ales Kranjc für zwei Minuten auf der Strafbank saß, spielten die Gäste sogar eine Unterzahlmöglichkeit heraus, doch Diego Hofland konnte sich gegen zwei Abwehrspieler nicht durchsetzen.

Zu Beginn des zweiten Drittels wurde es gleich mehrmals brenzlig vor dem Heilbronner Tor, Bad Nauheim wirkte nun organisierter und drückte auf den Ausgleich. Die Falken hingegen verpassten es, die Führung auszubauen, und die Strafe folgte auf dem Fuße. Wie zuvor Heilbronn nutzten die Gäste eine Überzahlsituation, um auszugleichen. In der  29. Minute bediente Radek Krestan Andreas Pauli, der für den 1:1-Ausgleichstreffer sorgte. Doch die Falken fanden die passende Antwort. Nur drei Minuten später markierte Thomas Gödtel, der anstatt des gesperrten Rylan Schwartz zum Einsatz kam und an diesem Abend als Stürmer auflief, die erneute Führung. Im direkten Gegenzug rettete Andrew Hare nach einer unübersichtlichen Situation vor dem eigenen Gehäuse. In der 39. Minute gab es eine weitere Überzahlsituation für den EC Bad Nauheim und wieder dauerte es nicht lange. Nur zehn Sekunden vor der zweiten Pause netzte Andreas Pauli zum zweiten Mal ein und stellte durch seinen Treffer zum 2:2 den Ausgleich wieder her.

Erneut kamen die Gäste druckvoll aus der Kabine, doch der Führungstreffer wollte nicht gelingen. Die Falken hingegen gaben im letzten Spielabschnitt nochmal richtig Gas. Innerhalb von zwei Minuten wurden drei Strafen gegen den EC Bad Nauheim ausgesprochen und jede Strafe endete frühzeitig durch einen Überzahltreffer. Den Anfang machte Justin Kirsch, der sein Team in der 52. Minute mit 3:2 in Führung brachte. Rund 60 Sekunden später erhöhte Jordan Heywood auf 4:2, ehe Jonathan Harty eine weitere Minute später sogar für den 5:2-Zwischenstand sorgte. Zwar konnte Joel Johansson in der 55. Minute noch auf 3:5 verkürzen, doch der Heimsieg der Falken konnte nicht mehr verhindert werden.

Gästetrainer Petri Kujala sagte: „Im ersten Drittel waren wir noch nicht ganz da, hinzu kamen die vielen Strafzeiten. Im zweiten Drittel hat sich mein Team dann sehr diszipliniert an die Taktik gehalten. Über das Unterzahlspiel müssen wir nochmal sprechen, trotzdem bin ich stolz. Die Spieler kämpfen immer, fehlenden Einsatz kann ich meinem Team wirklich nicht vorwerfen.“

Fabian Dahlem, Trainer der Heilbronner Falken, erklärte: „Das war ein schwieriges Spiel heute. Im ersten Drittel waren wir gut im System, im zweiten Drittel haben wir es dem sehr gut organisierten EC Bad Nauheim zu leicht gemacht. Das waren schwere 20 Minuten für uns. Nach der Pause haben wir aber eine gute Reaktion gezeigt und wieder simpler gespielt. Im Endeffekt hat das Powerplay heute den Unterschied gemacht.“

DEL2/Oberliga: Zahlreiche Testspiele am Freitag
Eispiraten Crimmitschau gewinnen Finalhinspiel im Nordost-Pokal

​Am Freitag waren zahlreiche Teams aus der DEL2 und Oberliga im Testspieleinsatz. Dabei sind auch die Hinspiele um die Platzierungen im Nordost-Pokal über die Bühne ...

Der EHC Freiburg macht sich auf den Weg nach Bad Nauheim
EHC Freiburg testet gegen Ligakonkurrenten

Heute Abend um 19:30 Uhr trifft das Team von Cheftrainer Robert Hoffmann in der Wetterau auf den EC Bad Nauheim....

16 Tore am Dienstag
So liefen die DEL2-Testspiele unter der Woche

​Am Dienstag fanden zwei Testspiele mit DEL2-Beteiligung statt. Die Ravensburg Towerstars unterlagen dem ESV Kaufbeuren mit 2:3, während die Kassel Huskies beim Ober...

Hirschberger möchte sich nach seiner schweren Verletzung zurück kämpfen
Maximilian Hirschberger darf sich weiterhin bei den Selber Wölfen beweisen

Der 22-jährige Stürmer, der in Selb, Chemnitz, bei den Jungadlern Mannheim und beim EC Bad Tölz ausgebildet wurde, erlitt vor den letztjährigen Playoffs eine schwere...

Pokorny kommt aus der PENNY DEL und verstärkt den EHC Freiburg
Calvin Pokorny wechselt zum EHC Freiburg

Mit dem 23-jährigen können die Wölfe ein weiteres Talent für die bald startende DEL2- Saison 2021/22 in der Echte Helden Arena begrüßen....

DEL2/Oberliga: Die Testspiele am Sonntag
Crimmitschau siegt im Nordost-Pokal – Hamburg machts’s zweistellig

​So lief es in den Testspielen mit Beteiligung von Clubs aus der DEL2 und Oberliga am Sonntag. ...

DEL2/Oberliga: Testspiele am Samstag
Siege für Dresden und Rosenheim

​Am Samstag fanden zwei Testspiele mit DEL2- und Oberliga-Beteiligung statt. ...

DEL2/Oberliga: Testspiele am Freitag
Nebel-Abbruch in Hannover

Zahlreiche Teams der DEL2 und Oberliga waren am Freitag im Testspieleinsatz. So liefen die Spiele....

Positive Befunde bei Löwen Frankfurt und Hannover Scorpions
Zwei für heute geplante Testspiele coronabedingt abgesagt

​Gleich zwei für heute Abend geplanten Testspiele fallen aus. So mussten die Löwen Frankfurt aus der DEL2 die gegen den EV Landshut avisierte Partie aufgrund von Cor...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 01.10.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 03.10.2021
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Selber Wölfe Selb
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2