Verspätete Bescherung am PferdeturmHannover Indians

Verspätete Bescherung am PferdeturmVerspätete Bescherung am Pferdeturm
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Spieler des Tages stand zwischen den Pfosten der Hannover Indians. Erneut hatte Indians-Coach Christian Künast Peter Holmgren den Vorzug vor Jonas Langmann gegeben und dieser zahlte ihm das Vertrauen mit einer schon fast DEL-reifen Leistung zurück. Bereits im ersten Drittel übernahmen die Heilbronner optisch das Kommando. Hackert, Fabio Carciola und Walton versuchten sich bereits in den ersten Spielminuten an Holmgren, scheiterten jedoch, wobei Holmgrens Rettungstat mit dem Helm gegen Adriano Carciola heldenwürdig war. Indians-Coach Künast zählte gar 16:1 Torschüsse für die Gäste und wunderte sich, warum die Falken nicht erfolgreich waren, obwohl auch er die Leistung von Peter Holmgren hervorhob.

Wenn das Führungstor für die einen nicht fallen will, dann fällt es halt auf der anderen Seite. Diese Binsenwahrheit mussten die Hannover Indians in den vergangenen Wochen häufiger gegen sich feststellen. Heute hatte es sich das Schicksal anders überlegt. Der Wille zum Sieg muss auch zum Sieg reichen. Mit dem Mute der Verzweiflung ging man in jeden Zweikampf, versuchte spielerische Mittel einzusetzen wenn es nötig ist und ärgerte so den großen Favoriten. Die Heilbronner mussten im zweiten Drittel zunächst eine Riesenchance von Ryan McDonough hinnehmen, der geschlagene 12 Sekunden nach Drittelbeginn Nastiuk im Falkenkasten prüfte, aber an dessen Schoner scheiterte. Jetzt war es ein offenes Spiel, allerdings weiterhin mit leichten optischen Vorteilen für die Gäste.  In der 31. Minute dann endlich die langersehnte Teddyflut. Was war geschehen? Max Schmidle beendete eine tolle Kombination über Sven Gerbig und Dominik Hammer mit dem Führungstor, was die Fans mit einer Flut von Teddys beantworteten, die im Zuge einer Geschenkaktion der Hannover Indians an Kinder in einem hannoverschen Kinderkrankenhaus gehen.  Mit der überraschenden Führung der Gastgeber kamen die Falken nur schwerlich zu recht, mussten ihrerseits in der 38. Minute dem Schicksal danken, als Ryan Olidis knapp das Heiligtum von Kevin Nastiuk verfehlte.

Im dritten Drittel das obligatorische Bild. Heilbronn griff an, die Indians mussten wohl oder übel die Konterchancen suchen. Die Möglichkeiten häuften sich auf beiden Seiten, beide Keeper konnten sich jedoch mehrfach auszeichnen.  Die Indians hätten in der 48. Minute die Vorentscheidung erzwingen können, als sie 24 Sekunden lang zwei Mann mehr auf dem Eis hatten, aber sie brachten es ebenso wenig fertig, die Führung auszubauen wie die Falken vier Minuten später bei einem Überzahlspiel den Ausgleich zu erzielen. Die Spannung hätte jedem Krimi zur Ehre gereicht und erreichte 80 Sekunden vor Schluss ihren Siedepunkt, als Falken-Coach Rico Rossi seinen starken Keeper Nastiuk aus dem Kasten nahm. 45 Sekunden mussten daraufhin die Indians-Anhänger zittern, dann erlöste Dave Reid (60.) die 3.300 Zuschauer mit einem Empty-Netter. Heilbronns Trainer Rico Rossi brachte seine Enttäuschung auf den Punkt: „Wenn man keine Tore schießt, kann man auch nicht gewinnen.“

Fazit: Die Indians haben sich den Sieg mit ihrem Kampfgeist und ihrer starken Verteidigung redlich verdient. Die Falken sollten sich einen Schluck Zielwasser gönnen, um am Freitag gegen Schwenningen und am Sonntag in Garmisch zu punkten.

Dritte Saison
Kevin Gaudet bleibt Trainer der Tölzer Löwen

​Auch in der kommenden Saison steht Kevin Gaudet als Cheftrainer bei den Tölzer Löwen an der Bande. Der 57-jährige Kanadier geht damit im Herbst in seine dritte Sais...

Rückkehrer aus Schwenningen
Christopher Fischer verstärkt die Heilbronner Abwehr

​Mit Christopher Fischer geben die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/2022 bekannt. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb...

Der Verteidiger weiterhin für die Wölfe auf dem Eis
Patrick Kurz bleibt beim EHC Freiburg

​Patrick Kurz wird auch in der kommenden Saison für den EHC Freiburg in der DEL2 spielen. ...

Nächster Neuzugang
Philipp Wachter kommt vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim

​Von der Zugspitze in die Wetterau, vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim: Philipp Wachter wird ein Roter Teufel. Der 25 Jahre alte Verteidiger verstärkt ab der komme...

Bester Scorer der Joker bleibt
John Lammers verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Eine weitere richtungsweisende Personalie ist beim ESV Kaufbeuren nun unter Dach und Fach. ESVK-Topscorer John Lammers bleibt, wie sein kongenialer Sturmpartner Tyl...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2