Verdiente Niederlage gegen Bremerhaven

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fans feierten ihre Mannschaft trotzdem, denn die Moskitos Essen hatten alles versucht. Doch bei der 2:6 (0:3, 1:2, 1:1)-Heimniederlage gegen den REV Bremerhaven hatte das Pasanen-Team letztlich keine Chance an diesem Abend. 2134 Zuschauer hatten den Weg an den Westbahnhof gefunden, und sie sahen einen Spielbeginn, der von beiden Teams hochkonzentriert und rasend schnell geführt wurde. Dabei begannen die Moskitos in den ersten zehn Minuten sehr druckvoll und erspielten sich ihre Chancen, ohne diese jedoch zu nutzen. Das tat die Truppe von Igor Pavlov in der vierten Minute, es war der zweite Angriff auf das Tor von Joaquin Gage und Bombis überwand den Essener Keeper. Es hätte zu diesem Zeitpunkt bereits eine Führung für die Essener zu Buche stehen können, wie auch Co-Trainer Toni Raubal nach dem Spiel bemerkte: „Schade, wir haben einfach die Möglichkeiten nicht genutzt, und Bremerhaven war dann eiskalt.“ Bremerhaven bekam das Spiel nun immer besser in den Griff und war auch sicher im Abschluss. In der 15. Spielminute die doppelte Führung für die Gäste, wieder war es Björn Bombis, der Gage überwand. Als dann Benny Schopper kurz vor Ende des Drittel in der Kühlbox weilte, nutzte Scott Cameron mit einem abgefälschten Schuss die Gunst der Stunde.

Die Truppe von Jari Pasanen versuchte es bis zum Schluss, doch mit dem vierten Bremerhavener Treffer, direkt zu Beginn des Mitteldrittels war die Vorentscheidung gefallen. Läuferisch sehr stark, diszipliniert und konsequent im Abschluss präsentierte sich die Pavlov-Truppe in Essen. Auch der Anschlusstreffer durch Mika Puhakka warf den Tabellenzweiten nicht aus der Bahn. Im Gegenteil, die Seestädter kontrollierten nun das Spiel und tauchten immer wieder gefährlich vor Gage auf. Dabei konnten die Pinguine sogar im Mitteldrittel noch den fünften Treffer erzielen, Robert Brezina überwand Joaquin Gage in der 38 Spielminute zum 1:5. Kapitän Lars Müller überwand Michaud noch mit einer sehenswerten Aktion und man konnte seinen Frust förmlich spüren, den er in diesen Treffer gelegt hatte. Doch vier Minuten vor dem Ende der Begegnung war es Robert Brezina, der den Endstand herstellte.

Tore: 0:1 (3:54) Bombis (Deniset, Forster), 0:2 (14:34) Bombis (Hemmes, Deniset), 0:3 (18:20) Cameron (Hemmes, Deniset, 5-4), 0:4 (21:21) Pinizzotto (Dejdar, Reid), 1:4 (35:03) Puhakka (Willaschek, Busch), 1:5 (37:55) Brezina (Boon, Pinizzotto), 2:5 (46:34) Müller (Schadewaldt, Willaschek), 2:6 (55:26) Brezina (Ellis-Toddington, Tepper, 5-4). Strafen: Essen 18 + 10 (Schopper) + 10 (Mulock). Bremerhaven 18. Schiedsrichter: Neubert (Morgenstern, Seidel). Zuschauer: 2134. (uvo)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 16.09.2022
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2