Varian Kirst unterstützt Trainerstab der Fischtown PinguinsCo-Trainersuche beendet

Lesedauer: ca. 1 Minute

Kirst besitzt neben seiner kanadischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft, spricht perfekt drei Sprachen (französisch, englisch, deutsch) und konnte in den letzten Jahren bereits bei den Hamburg Freezers als Videocoach und zum weiteren Trainerkreis der Freezers gehörend ordentlich Erfahrung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) sammeln.

Der 39-Jährige, der neben seiner Trainerlizenz auch den DEB Torwartschein besitzt, soll neben der täglichen Arbeit auf dem Eis auch ein besonders Augenmerk auf die Aus- und Weiterbildung der Torhüter legen, wobei er auch ein Auge auf den Stammverein werfen wird. Ansonsten wird er bei der Video- und Gegneranalyse Trainer Thomas Popiesch in dessen täglicher Arbeit entlasten.

Vor seiner Tätigkeit als Co- und Torwarttrainer spielte Kirst vornehmlich in der Bayern- und Oberliga (Bad Nauheim, Peiting, Leipzig, Schweinfurt, Lindau), hatte aber auch zwei Engagements in der DEL (Berlin und Augsburg), bevor er sich mehr und mehr auf die Arbeit hinter der Bande konzentrierte.

Hier konnte er als Instruktor bei namhaften Hockey Camps oder als Torwarttrainer der Japanischen Nationalmannschaft sehr erfolgreiche Arbeit leisten und machte sich darüber hinaus als Gründer der CGGC (Canadian Global Goaltending Camps) einen guten Namen.

Trainer Thomas Popiesch ist von Varian Kirst mehr als überzeugt: „Wir haben einen jungen, hungrigen und vor allen Dingen sehr engagierten Co-Trainer gesucht, der Bremerhaven als Chance seiner weiteren professionellen Karriere betrachtet.“ Auch Kirst sieht in seiner Verpflichtung eine gute Gelegenheit, sich auf dem deutschen Markt weiter zu etablieren. Kirst: „Natürlich habe ich mich gefreut, dass ich in Bremerhaven die Chance geboten bekomme bei einem im Norden hochangesehenen Verein als Co-Trainer tätig zu sein. Ich weiß dass zu schätzen und hoffe, dass die Zusammenarbeit für beide Seiten erfolgreich sein wird.

DEL2 am Sonntag – Auswärtserfolge für Dresden und Crimmitschau
Ravensburg Towerstars stoßen auf Rang zwei vor

​Durch die Auswärtsniederlage der Freiburger Wölfe in Landshut und den eigenen Sieg gegen Bietigheim sind die Ravensburg Towerstars nun ärgster Verfolger der Kassel ...

Brockmann-Schützlinge feiern dritten Sieg in Folge
Dresdner Eislöwen besiegen dezimierte Tölzer

Die Dresdner Eislöwen schieben im Tabellenkeller weiter an. Die Sachsen gewannen am Sonntagabend ihr drittes DEL2-Spiel in Folge und setzten sich bei stark dezimiert...

Niederbayerischer Doppelschlag bringt die Entscheidung
EV Landshut setzt sich knapp gegen den EHC Freiburg durch

​Eine halbe Stunde Vorlauf benötigte diese Partie zwischen dem EV Landshut und dem EHC Freiburg, bevor sie richtig Fahrt aufnahm. Am Ende hatten die Hausherren in di...

DEL 2 am Freitag
Heilbronner Falken setzen Ausrufezeichen - Niederlagen für die besten vier der Tabelle

Die Heilbronner Falken setzen ein Ausrufezeichen im Tabellenkeller und zerlegen die Ravensburg Towerstars mit 7:0. Auch sonst gab es an diesem Spieltag viele Tore zu...

Tölzer Rumpfkader überzeugte mit gnadenloser Effektivität
ESV Kaufbeuren unterliegt den Tölzer Löwen

Der ESV Kaufbeuren traf mit dem Rückenwind von zwei gewonnen Spielen in der heimischen erdgas-schwaben-arena auf die Löwen aus Tölz. Die Gäste konnten in der bis dat...

Zweiter Sieg in Folge für die Sachsen
Dresdner Eislöwen setzen Aufwärtstrend mit einem Heimsieg gegen den EV Landshut fort

Die Dresdner Eislöwen haben am Freitagabend ihren Aufwärtstrend bestätigt und das Heimspiel gegen den EV Landshut nach einem Schlussspurt im dritten Drittel deutlich...

Britischer Nationalspieler wird ein Wolf
Evan Mosey verstärkt den EHC Freiburg

Mit dem 32-jährigen Evan Mosey haben die Wölfe einen weiteren Importspieler unter Vertrag genommen. Der gebürtige Amerikaner verfügt zudem über einen britischen Pass...

Luis Ludin kehrt nach Innsbruck zurück
Oleg Tschwanov gehört zum Kader des EHC Freiburg

​Der 19-jährige Luis Ludin kam im Sommer vom HC Tiwag Innsbruck zum EHC Freiburg und wurde bei den Wölfen mit einem Fördervertrag ausgestattet. ...

Erfolgreiche Heimpremiere für Maximilian Meier
ESV Kaufbeuren siegt in einem hochklassigen Spiel gegen die Löwen Frankfurt

Die Löwen aus Frankfurt reisten mit viel Motivation ins Allgäu und man durfte gespannt sein, wie die Männer von Franz-David Fritzmeier nach ihrer rund dreiwöchigen Z...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 26.01.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Freitag 29.01.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EV Landshut Landshut
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Sonntag 31.01.2021
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2