Unterhaltsame Abschlussfeier der Eispiraten

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am gestrigen Abend feierte der ETC Crimmitschau vor Sponsoren, Ehrenamtlichen und Dauerkartenbesitzern den Abschluss der Saison 2003/2004 im Theater der Stadt Crimmitschau. Gekommen waren ca. 400 Gäste und sahen in knapp zwei Stunden ein unterhaltsames Programm auf der Bühne.

Neben einem Saisonrückblick und der statistischen Auswertung wurde das Team der Eispiraten ein letztes Mal auf die Bühne gerufen. Trainer Jiri Ehrenberger und Mannschaftskapitän Ryan Smith bedankten sich vor dem Publikum für die erhaltene Unterstützung. Umrahmt von Auftritten der „Wild-Cats“-Cheerleader des ETC Crimmitschau, der Band „Lebenszeit“ und der Band „Dialog Project“, wurden ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter des Vereins geehrt, die den Verein während einer Saison unterstützen. Letzter Höhepunkt des Abends war der Aufruf der Jugendmannschaft des ETC, die den Deutschen Vizemeistertitel errungen hatte. Unter viel Beifall wurde das Team für die großartige Leistung geehrt. Nach dem abschließenden, traditionellen Saisonfilm konnten alle Anwesenden im Foyer des Theaters, sowohl mit Spielern, als auch mit Offiziellen Gespräche führen. Unterstützt wurde der Ausklang des Abends mit entsprechendem Catering und musikalischer Untermalung.

Mit den Fans steigt die Abschlussparty am kommenden Freitag, 23.04.2004. Los geht’s ab 20:00 Uhr im Klubhaus Crimmitschau.

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...