Um Haaresbreite in Schwenningen die Pokalsensation verpasst!DEB-Pokal: Wild Wings-ESV Kaufbeuren

Um Haaresbreite in Schwenningen die Pokalsensation verpasst!Um Haaresbreite in Schwenningen die Pokalsensation verpasst!
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gestützt auf eine gute Abwehrleistung inclusive einem wieder einmal überragenden Stefan Vajs ließen die Kaufbeurer im ersten Drittel kaum zu Torchancen zu. Die beste Möglichkeit vereitelte der Jokergoalie gegen den Kanadier Stefan Meyer.

Etwas überraschend gingen die Joker im Mitteldrittel durch Dominic Krabbat mit 0:1 in Führung. Anschließend konnte sich die Abwehr der Kaufbeurer über mangelnde Arbeit nicht beschweren. Doch immer wieder verhinderte ein Kaufbeurer Schläger, ein Körperteil oder der starke Stefan Vajs einen Treffer der Gastgeber. Selbst eine 75-sekündige doppelte Unterzahl wurde schadlos überstanden. Als die ersten heimischen Zuschauern zu pfeifen begannen, sollte doch noch der Ausgleich durch Ray Macias fallen.

Der Schlußabschnitt glich dann eher wieder dem ersten Drittel. Die Joker brachten die Gastgeber mit disziplinierter Defensivarbeit beinahe zur Verzweiflung. Und als Louke Oakley fünf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit die tapferen Gäste sogar erneut in Führung brachte, bahnte sich die Sensation an. Doch ganze drei Minuten vor dem Ende gelang den Wild Wings doch noch der Ausgleich durch Pierre-Luc Sleigher. In der Folge drückten die Gastgeber noch auf die Entscheidung in der regulären Spielzeit, die allerdings noch nicht fallen sollte.

In der anschließenden Verlängerung hatten die Joker 20 Sekunden vor Ablauf die große Chance auf den Siegtreffer, als Kevin Saurette mit einem Penalty an Torhüter Martinovic scheiterte. So musste das Penaltyschießen über den Halbfinaleinzug entscheiden. Nachdem die ersten fünf Schützen allesamt vergeben hatten, gelang Matthias Forster als letztem der mehr als glückliche Siegtreffer für den haushohen Favoriten.

Die Joker haben erneut bewiesen, dass sie mit jeder Mannschaft der Liga mithalten können. Mit ein wenig mehr Glück wäre das Halbfinale möglich gewesen.

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Neuer Job als Headcoach
Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt

​Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt. Seit 2018/19 stand Raita als Assistant Coach hinter der Löwen-Bande, nun steht für den Finnen der nächste Karriereschritt ...

Verteidiger hält seinem Heimatverein die Treue
Alexander Brückmann verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Alexander Brückmann kann der EHC Freiburg einen weiteren wichtigen Baustein für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Janick Schwendener und Kristian Hufsky neu im Team
Torhüter-Trio der Dresdner Eislöwen steht fest

​Das Torhütergespann der Dresdner Eislöwen für die DEL2-Saison 2021/22 steht. Mit Janick Schwendener und Kristian Hufsky wurden zwei neue Spieler verpflichtet. Dazu ...

Vierte Saison bei den Roten Teufeln
Huba Sekesi bleibt beim EC Bad Nauheim

​Der EC Bad Nauheim bastelt weiter an seinem Kader für die Spielzeit 2021/22 in der DEL2. Huba Sekesi hat seinen Vertrag verlängert. Der 27-Jährige geht somit in sei...

Finnisches Stürmerduo kommt vom Mestis-Meister Ketterä
Lausitzer Füchse besetzen erste Kontingentstellen

​Der Kader der Lausitzer Füchse für die Saison 2021/2022 nimmt weiter Form an. Mit Arttu Rämö und Roope Mäkitalo kommen zwei junge Stürmer nach Weißwasser. Die 23 un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 05.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 1
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2