Tyler Gron verlängert bei den Bayreuth TigersTorjäger weiter im Team

Tyler Gron hatte mit zwei Treffern großen Anteil am Bayreuther Erfolg gegen Ravensburg. (Foto: Karo Vögel/Bayreuth Tigers)Tyler Gron hatte mit zwei Treffern großen Anteil am Bayreuther Erfolg gegen Ravensburg. (Foto: Karo Vögel/Bayreuth Tigers)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Tyler Gron, mit 60 Punkten in der abgelaufenen Saison zweitbester Punktesammler hinter Juuso Rajala und mit 29 Einschüssen gemeinsam mit Ville Järveläinen der Top-Torschütze der Bayreuther, geht auch in der kommenden Saison für die Tigers aufs Eis. Der neue Kontrakt hat Gültigkeit für die kommende Spielzeit. Nach vier Spielzeiten an der Northern Michigan University verbrachte Gron etwas mehr als zwei Spielzeiten in den USA, wo er in der CHL, ECHL und AHL für verschiedene Teams auflief. 2014 erfolgte erstmals der Wechsel nach Europa. Nach seinem Engagement in Mailand wurden die Towerstars aus der DEL2 aufmerksam und lotsten Gron nach Deutschland. Seitdem geht der 30-jährige Rechtsschütze – abgesehen von einem kurzen Abstecher nach Dänemark – in der zweithöchsten Liga bei unterschiedlichen Teams des Landes auf Torejagd. In 220 DEL2-Partien scorte der aus Spruce Grove stammende Kanadier 223 Mal, dabei gelangen ihm 113 Tore.

Im Juni 2019 unterschrieb Gron erstmals einen Vertrag in der Wagnerstadt und konnte die ihn in gesetzten Erwartungen vollends erfüllen. Einige wenige Skeptiker zum damaligen Zeitpunkt, welche die in kurzen Abständen erfolgten Wechsel des Außenstürmers kritisch sahen, wurden nicht bestätigt. Der 1,80 Meter große und 88 Kilogramm schwere, kompromisslose Angreifer fühlt sich wohl in Bayreuth und kann sich ausschließlich auf seinen Sport konzentrieren.

„Wir freuen uns in diesem Fall sehr, dass Tyler seine Zusage für eine weitere Saison gegeben hat. Er hat sich von Anfang an sehr gut integriert - und seine 29 erzielten Tore sprechen für sich. Er wird erneut eine wichtige Position im Team einnehmen und auch unser Powerplay, als Rechtsschütze und mit seinem guten Schuss, beleben und gefährlich machen“, ordnet Coach Petri Kujala die Weiterverpflichtung des Deutsch-Kanadiers in der Prioritätenliste sehr hoch ein.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....