Ty Morris sagt „Servus“Von Landshut nach Peiting

Lesedauer: ca. 1 Minute

Er war in den vergangenen Jahren einer der Publikumslieblinge der Landshuter Fans schlechthin – jetzt hat Ty Morris seine Zelte beim EVL Landshut Eishockey abgebrochen. Der Angreifer entschied sich nach dem Saisonende dafür, zu seiner Familie nach Schongau zurückzukehren und wird in der kommenden Saison in der Oberliga Süd für den EC Peiting auf Torejagd gehen.

„Wir haben vollstes Verständnis für Ty´s Entscheidung“, kommentiert LES GmbH-Geschäftsführer Christian Donbeck den Entschluss des 31-jährigen Deutsch-Kanadiers, den EVL zu verlassen und nun andere Prioritäten zu setzen. „Ty will sich jetzt um seine berufliche und private Zukunft kümmern. Er ist mittlerweile zweifacher Vater und da ist die Trennung von der Familie, die in Schongau lebt, natürlich nicht einfach. Ty beginnt jetzt eine Ausbildung zum Schreiner und wird in der nächsten Saison beim EC Peiting spielen“, so Donbeck weiter.

Zwischen 2008 und 2011 sowie zwischen 2013 und 2015 absolvierte Morris, der auch in der DEL für den EHC München spielte, insgesamt 243 Spiele für den EVL und sammelte dabei bemerkenswerte 213 Scorerpunkte. Mit seinem Playoff-Bart, der auch schonmal während der Hauptrunde wuchern durfte, der aggressiven Spielweise und seinem Torinstinkt spielte sich Ty in die Herzen der EVL-Fans. Ein gefeierter Held war Morris auch in der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Kassel Huskies. Im fünften Spiel in Kassel erzielte das „Playoff-Monster“ alle drei Tore beim 3:2-Sieg für den EVL und schoss die Rot-Weißen mit einem unwiderstehlichen Schuss in der 103.Minute ins Halbfinale.

„Ty hat Großes für den EVL geleistet. Wir danken ihm für seinen unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft nur das Beste, sowie natürlich weiterhin viel Gesundheit“, ergänzt Christian Donbeck. 

Angreifer kommt aus Kaufbeuren
Löwen Frankfurt verpflichten Mike Mieszkowski

Die Löwen Frankfurt haben Mike Mieszkowski unter Vertrag genommen. Der Angreifer, der zuletzt beim ESV Kaufbeuren spielte, verfügt über die Erfahrung von 147 DEL-Spi...

Nach dem Pflichtspiel-Debüt bei den Kassel Huskies
Interview mit Mario Scalzo: „Eishockey liegt bei uns in der Familie“

In der vergangenen Woche bekam er die deutsche Staatsbürgerschaft und feierte am Wochenende mit zwei Siegen auch gleich ein gelungenes Pflichtspiel-Debüt bei den Kas...

Verteidiger-Talent kommt aus der DEL
Garret Pruden verstärkt per Förderlizenz den EHC Freiburg

Mit dem 20-jährigen Garret Pruden stößt ein neuer Verteidiger zu den Wölfen. Der gebürtige Nauheimer durchlief sämtliche Nachwuchsstationen der Roten Teufel, bevor e...

Junger Stürmer kommt von den Ravensburg Towerstars
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2-Konkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. ...

Französischer Nationalspieler war zuletzt in der Slowakei aktiv
Steelers statten Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag aus

Früher als geplant reagieren die Steelers und statten als vierten Kontingentspieler den 23-jährigen Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag über vier Spiele aus....

Eispiraten müssen rund sechs Wochen auf US-Boy verzichten
Alex Wideman fällt verletzt aus

Schlechte Nachrichten für die Eispiraten Crimmitschau und Alex Wideman....

Außenstürmer hat bereits schon neuen Verein gefunden
Tim Richter verlässt die Bayreuth Tigers

Tim Richter und die Bayreuth Tigers haben sich in der Woche darauf verständigt, den Vertrag des 30-jährigen Stürmers, der bis zum Saisonen Gültigkeit besaß, in beide...

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Samstag 14.12.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 15.12.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2