Traumsturm bleibt zusammen - Rod Stevens verlängert in Bad Tölz

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Spieler, die sich bei ihrer Trefferausbeute in der Bundesliga binnen zweier Spielzeiten der Marke von sechzig Toren annähern, findet man zweifelsohne nicht an jedem Hauseck. Darum werden die Verantwortlichen der Tölzer Löwen froh um die Tatsache sein, dass nach Jeffrey Hoad nunmehr auch Rod Stevens den Isarwinkel als präferiertes Arbeitsumfeld auserkoren und seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert hat. Trotz der zahlreichen Abgänge bei den Löwen bleibt somit wenigstens der Traumsturm zusammen. Ganz frei von Kritik war Stevens im vergangenen Winter freilich nicht.

Zwischendurch lief es alles andere als formidabel für den 31jährigen Kanadier. Sein Formanstieg zur Abstiegsrunde kam gerade zur rechten Zeit, doch hätten die Darbietungen zuvor das ein oder andere Mal schon lustvoller ausfallen können. Als Peter Obresa im Winter Hoad und Stevens trennte, in unterschiedliche Sturmformationen aufbot, steigerte sich Stevens an der Seite von Florian Zeller und Christian Urban. Im Playdown agierte der Mittelstürmer dann wieder gewohnt an der Seite von Jeff Hoad und trug maßgeblich zum vorzeitigen Klassenerhalt bei.

Auch Florian Jäger wird weiterhin das Trikot der Tölzer Löwen überstreifen. Der 22jährige erhielt einen Probevertrag, darf sich bis Ende Oktober in der ersten Mannschaft bewähren. Einer der sich freilich nicht mehr zu bewähren braucht, gab jetzt grünes Licht für seine "Vertragsverlängerung". Dr. Walter Kremser stellt sich als Mannschaftsarzt eine weitere Saison zur Verfügung (orab)

Der gebürtige Tscheche im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Freiburgs Matthias Nemec

Matthias Nemec vom EHC Freiburg stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier auf Ho...

DEL2 startet in die zweite Saisonhälfte
Eispiraten Crimmitschau: Mit DEL-Verstärkung ins Sachsen-Derby gegen Lausitzer Füchse

Stürmer Christoph Körner kehrt von den Fischtown Pinguins Bremerhaven vorerst zurück nach Crimmitschau und soll bereits morgen im Derby zum Einsatz kommen....

Neuzugang aus EBEL
Sébastien Sylvestre verstärkt die Kassel Huskies

​Verstärkung für die Kassel Huskies: Aus der Erste Bank Eishockey Liga von Medvescak Zagreb wechselt Mittelstürmer Sébastien Sylvestre an die Fulda. Der 25-jährige F...

Nur ein Tor und neun Vorlagen
EHC Freiburg und Mason Baptista gehen getrennte Wege

​Der südbadische Zweitligist EHC Freiburg und der kanadische Stürmer Mason Baptista haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 09.12.2018
Eishockey DEL2 Highlights vom 25. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem Kassel gegen Dresden und Ravensburg gegen die Tölzer Löwen in einem sehr spannenden Spiel mit Verlängerung. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 07.12.2018
Eishockey DEL2 Highlights vom 24. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die beiden Topspiele Weißwasser gegen Ravensburg und Frankfurt gegen Vorjahresmeister Bietigheim. ...

Der 29-Jährige Berliner im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Deggendorfs Christopher Kasten

Christopher Kasten vom Deggendorfer SC stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das Ganze zu sehen hier auf Hockeyweb....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!