Transfercoup: Eric Schneider stürmt für die Steelers

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein großer Wurf gelang den Verantwortlichen der

„Steelers“ mit der Besetzung der vierten Kontingentstelle für die

kommende Spielzeit. Von den Eispiraten Crimmitschau wechselt Eric

Schneider zu den „Steelers“ und soll dort für die nötigen Tore sorgen.


Der dreifache Familienvater erzielte in der abgelaufenen Spielzeit in

den 46 Spielen der Vorrunde 36 Treffer und belegte damit in der

Torschützenliste der 2. Bundesliga den dritten Platz. Platz eins und

zwei gingen an Norm Batherson (Straubing) und Jason Miller

(Regensburg), die für ihre 37 Treffer allerdings auch fünf Partien mehr

absolvierten. In der Abstiegsrunden kamen noch einmal zehn Begegnungen

dazu, in denen die Nummer 55 der Eispiraten drei Treffer erzielte und

sieben Tore vorbereitete. Trotz dieser guten Ausbeute reichte es am

Ende für die Crimmitschauer nicht die Klasse zu erhalten und die

Westsachsen mussten den Gang in die Oberliga antreten.


Der 27-jährige erzielte in der Hauptrunde sechsmal das Game Winning

Goal, war im Powerplay zehnmal erfolgreich, traf zweimal in Unterzahl,

schoss die Eispiraten elfmal mit einem Treffer in Führung und glich

sechsmal die Führung des Gegners aus.


Der vom Fachmagazin Eishockey News zum besten Mittelstürmer der

gesamten Liga gewählte Kanadier kam in diesem Jahr auch zu

internationalen Ehren. Auf Grund seiner herausragenden Leistungen bei

den Westsachsen wurde er ins Nationalteam seines Heimatlandes Kanadas

berufen und kam beim Vier-Länder Turnier in Budapest zu seinen ersten

vier Einsätzen im Trikot mit dem Ahornblatt und erzielte prompt zwei

Treffer, darunter einen beim 4:1 Sieg über die deutsche

Nationalmannschaft.


Der 1,83 Meter große und 89kg schwere Linksschütze spielte, bevor nach

Crimmitschau wechselte, ausschließlich in den Minorleagues und zählte

dort stets zu den besten Goalgettern und Punktesammlern. Für seine zehn

verschiedenen Teams für die er die Schlittschuhe schnürte kam der

Center in fünf Jahren zu 138 Treffern und 152 Assists in 285 Einsätzen

der AHL, ECHL und IHL. (steelers.de)


Drei deutsche Teams in den Playoffs! 🏒 die CHL-Achtelfinals: LIVE & EXKLUSIV auf Sportdeutschland.TV! 📺
👉 zum Streaming-Pass
Nach erstem Drittel drehten die Hausherren auf
Eisbären Regensburg bezwingen Krefeld Pinguine mit 3:2

​Am großen „Fuck Cancer“-Spieltag durften die Eisbären Regensburg die Pinguine aus Krefeld in der Donau Arena begrüßen. Die beiden größten Kämpfer in Reihen der Rege...

DEL2 am Freitag
Wölfe Freiburg gewinnen in letzter Sekunde

Im baden-württembergischen Derby gewinnt der EHC Freiburg bei den Bietigheim Steelers....

Kanadischer Angreifer unterschreibt Vertrag bis Saisonende
EV Landshut besetzt vierte Kontingentstelle mit Alex Tonge

​Pünktlich zur stressigsten Eishockey-Zeit des Jahres hat DEL2-Vertreter EV Landshut seinen Kader noch einmal verstärkt und die vierte Kontingentstelle mit dem Kanad...

Vertrag bis 2025
Dresdner Eislöwen verpflichten Mitch Wahl

​Die Dresdner Eislöwen sind auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben sich mit Mitch Wahl auf einen Vertrag für diese und die nächste Spielzeit geeinigt. Am Don...

DEL2 am Sonntag
Den Krefeld Pinguinen reicht ein Tor zum Sieg

​Auch Minimalisten finden den Weg zum Ziel – so waren die Krefeld Pinguine am Sonntag in der DEL2 sparsam unterwegs....

3:4-Niederlage gegen Bad Nauheim
Eisbären Regensburg stehen auf dem letzten Tabellenplatz

​Im Spiel gegen den EC Bad Nauheim wollten die Regensburger Eisbären nach vier Niederlagen in Folge endlich wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Am Ende konnten d...

Finne spielte zuletzt in der Schweiz
EHC Freiburg verpflichtet Stürmer Eero Elo

​Der EHC Freiburg hat den 33-jährigen Eero Elo unter Vertrag genommen. Der großgewachsene Finne durchlief den Nachwuchs seiner Heimatstadt Rauma, für die er in junge...

DEL2 am Sonntag
Zweimal sieben Gegentore: Dresden und Rosenheim patzen

​Die Saison hat für die Dresdner Eislöwen noch gut begonnen – nun finden sich die Sachsen nach 19 Spieltagen auf dem vorletzten Platz der DEL2 wieder....

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 03.12.2023
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Freitag 08.12.2023
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter