Towerstars verstärken sich mit Norman HaunerViele Personaländerungen bei den Towerstars

Towerstars verstärken sich mit Norman HaunerTowerstars verstärken sich mit Norman Hauner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Offiziell wurde der neue Stürmer beim Fanevent am Mittwochabend in NIKIS Lounge präsentiert, mit der Rückennummer 11 wird der am Freitag in Bietigheim auch erstmals in Ravensburger Diensten auflaufen. Nachdem er in der Saison 2009/10 erstmals DEL-Luft für die Kölner Haie schnupperte, folgten mit einer Förderlizenz für Bremerhaven auch erstmals Einsätze in der DEL2. Zwei Jahre stand er von 2012 bis 2014 dann in Rosenheim unter Vertrag, wo er sich im zweiten Jahr mit 32 Toren und 26 Assists als drittbester Scorer im Team für eine Rückkehr ins deutsche Eishockey Oberhaus empfahl.

Drei Jahre stand Norman Hauner anschließend bei den Krefeld Pinguinen in Diensten, insgesamt bringt der neue Towerstars Stürmer die Erfahrung von 198 DEL sowie 63 DEL2 Spielen mit. Zudem trug er in 15 Länderspielen den DEB-Bundesadler der U17, U18 sowie U20 Teams auf dem Trikot. Im ersten Training spielte Norman Hauner zusammen mit Vincenz Mayer und Brian Roloff in einer Sturmreihe.

Towerstars trennen sich von Zach O´Brien und Ivan Rachunek

Im Rahmen des Fantreffs am Mittwochabend wurden noch weitere
Personalien veröffentlicht. Nicht mehr im Team sind hingegen die Kontingentspieler Zach O´Brien und Ivan Rachunek.


Wie die Clubführung in Person von Geschäftsführer Rainer Schan ebenfalls am Mittwochabend bekanntgab, haben sich die Towerstars von den beiden Kontingentspielern Zach O´Brien und Ivan Rachunek getrennt. Dies ist die Konsequenz der Erfahrungen der letzten Wochen, in denen die für Cam Reid und Riley Brace nachverpflichteten Stürmer leider nicht die erhofften Impulse für den Angriff und insbesondere die erste Sturmreihe einbringen konnten.


Während Zach O´Brien das Team-Umfeld bereits verlassen hat, besteht bei Ivan Rachunek die Möglichkeit, dass er noch in dieser Woche am Training teilnimmt und eventuell für Einsätze den beiden Wochenend-Spielen zur Verfügung steht. Die Towerstars wünschen den beiden Spielern alles Gute für die weitere Zukunft und bedanken sich für den Einsatz in Ravensburger Diensten.


Schlussspurt: Die letzten beiden Spieltage in der Hauptrunde
Spannung im Kampf um die Plätze in der DEL2

​Kämpfen bis zum Ende! So sollte die Parole für jede Mannschaft der DEL2 an den letzten beiden Spieltagen lauten. Denn kein Platz ist zwei Spieltage vor Schluss sich...

39-jähriger verlängert um ein Jahr
Eduard Lewandowski bleibt bei den Löwen Frankfurt

Kurz vor Beginn der Playoffs gibt es positive Nachrichten vom Kader der Löwen Frankfurt: Eduard Lewandowski hat seinen Vertrag verlängert und spielt auch in der komm...

Frankfurt besiegt Crimmitschau deutlich
Löwen-Sieg bringt den DEL2-Thron nach Frankfurt

Wie im Stile des Königs unter den Tieren haben die Löwen Frankfurt ihre Formkurve bestätigt, das zehnte Spiel in Serie gewonnen und vor 4300 Zuschauern am Sonntagabe...

6:4-Erfolg gegen die Bietigheim Steelers
Leistungssteigerung sichert dem ESV Kaufbeuren den Sieg

​Nach der bitteren 1:6-Niederlage im Auswärtsspiel am vergangenen Freitag stand für den ESV Kaufbeuren am Sonntag das nächste „Endspiel“ im Kampf um die Pre-Play-off...

3:1-Sieg für die Gäste
Kaltschnäuzige Bayreuth Tigers schicken EV Landshut in die Play-downs

​Im Kampf um die letzten Pre-Play-off-Plätze trafen sich zum Sonntagsspiel am stürmischen Gutenbergweg die Cracks des EV Landshut und der Bayreuth Tigers. Die seit f...

0:3 gegen Tölzer Löwen
Kassel Huskies verlieren Spiel und Tabellenführung

Die Kassel Huskies haben das drittletzte Spiel der DEL2-Hauptrunde mit 0:3 (0:1,0:1,0:1) vor 3108 Zuschauern gegen dezimierte Tölzer Löwen verloren....

ESV Kaufbeuren kann Niederlagen-Serie beenden
Löwen Frankfurt erklimmen den Platz an der Sonne

Bayreuth kann sich im Kellerduell der DEL2 durchsetzen. Kaufbeuren gewinnt nach sechs sieglosen Partien in einer torreichen Partie gegen Bietigheim. Tölzer Löwen stü...

2:1 gegen den EV Landshut
Eispiraten Crimmitschau holen wertvolle Punkte im Kellerduell

​Mit drei wertvollen Punkten nach einem 2:1-Sieg gegen den EV Landshut beenden die Eispiraten Crimmitschau ihr Heimspiel gegen den EV Landshut....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 28.02.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 01.03.2020
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2