Towerstars verstärken sich mit Norman HaunerViele Personaländerungen bei den Towerstars

Towerstars verstärken sich mit Norman HaunerTowerstars verstärken sich mit Norman Hauner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Offiziell wurde der neue Stürmer beim Fanevent am Mittwochabend in NIKIS Lounge präsentiert, mit der Rückennummer 11 wird der am Freitag in Bietigheim auch erstmals in Ravensburger Diensten auflaufen. Nachdem er in der Saison 2009/10 erstmals DEL-Luft für die Kölner Haie schnupperte, folgten mit einer Förderlizenz für Bremerhaven auch erstmals Einsätze in der DEL2. Zwei Jahre stand er von 2012 bis 2014 dann in Rosenheim unter Vertrag, wo er sich im zweiten Jahr mit 32 Toren und 26 Assists als drittbester Scorer im Team für eine Rückkehr ins deutsche Eishockey Oberhaus empfahl.

Drei Jahre stand Norman Hauner anschließend bei den Krefeld Pinguinen in Diensten, insgesamt bringt der neue Towerstars Stürmer die Erfahrung von 198 DEL sowie 63 DEL2 Spielen mit. Zudem trug er in 15 Länderspielen den DEB-Bundesadler der U17, U18 sowie U20 Teams auf dem Trikot. Im ersten Training spielte Norman Hauner zusammen mit Vincenz Mayer und Brian Roloff in einer Sturmreihe.

Towerstars trennen sich von Zach O´Brien und Ivan Rachunek

Im Rahmen des Fantreffs am Mittwochabend wurden noch weitere
Personalien veröffentlicht. Nicht mehr im Team sind hingegen die Kontingentspieler Zach O´Brien und Ivan Rachunek.


Wie die Clubführung in Person von Geschäftsführer Rainer Schan ebenfalls am Mittwochabend bekanntgab, haben sich die Towerstars von den beiden Kontingentspielern Zach O´Brien und Ivan Rachunek getrennt. Dies ist die Konsequenz der Erfahrungen der letzten Wochen, in denen die für Cam Reid und Riley Brace nachverpflichteten Stürmer leider nicht die erhofften Impulse für den Angriff und insbesondere die erste Sturmreihe einbringen konnten.


Während Zach O´Brien das Team-Umfeld bereits verlassen hat, besteht bei Ivan Rachunek die Möglichkeit, dass er noch in dieser Woche am Training teilnimmt und eventuell für Einsätze den beiden Wochenend-Spielen zur Verfügung steht. Die Towerstars wünschen den beiden Spielern alles Gute für die weitere Zukunft und bedanken sich für den Einsatz in Ravensburger Diensten.



Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....