Towerstars verpflichten AHL-Stürmer Brandon MacLeanDritte Kontingentstelle besetzt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Brandon MacLean ist 1,83 Meter groß und gilt als technisch versierter 2-Wege Stürmer. Towerstars Coach Daniel Naud ist von den Charaktereigenschaften des Kanadiers überzeugt: „Brandon ist mit der Scheibe brandgefährlich und ohne kompromisslos“, sagt Daniel Naud. „Er wird gegen die Besten der Liga einsetzbar sein, ist topfit und sehr schnell unterwegs“, ergänzt der Trainer. Auch gelte Brandon MacLean als leidenschaftlicher Eishockeyspieler mit einer professionellen Einstellung.
Brandon MacLean selbst freut sich auf seine neue Herausforderung: „Ich erwarte durch
die größere Eisfläche sehr schnelles Eishockey und das kommt meinen Stärken entgegen“, betont er. Dies würde bei ihm die Vorfreude, erstmals in Deutschland und Europa eine Karrierestation zu bestreiten, noch verstärken.
„Ich habe mit ein paar Spielern gesprochen, die in der Liga schon gespielt haben und Ravensburg kennen. Und die haben mir nur Positives berichtet“, berichtet der 27-jährige Stürmer und ergänzt: „Die Stadt selbst und auch die Region ist wunderschön und einige meiner Freunde haben auch von der Stimmung und Unterstützung der Fans dort geschwärmt.“
Nach Brian Roloff und Austin Smith belegt Brandon MacLean die dritte von vier im Spiel möglichen Ausländerstellen. Vor seinem Wechsel in die AHL spielte der neue Towerstars Stürmer für die Florida Everblades, wo er 2012 mit seinem Team die Meisterschaft der ECHL feierte. Sicherlich zeugt von seinem Talent auch die Tatsache, dass er in der kanadischen Universitätsliga (CIS) drei Spielzeiten hintereinander in das All-Star Team gewählt wurde. 

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...

Spiel drei geht an die Hessen
Kassel Huskies schlagen die Ravensburg Towerstars

Am Freitagabend empfingen die Kassel Huskies zum zweiten Mal in dieser Halbfinalserie der DEL2 die Ravensburg Towerstars. Die Puzzlestädter hielten das Spiel bis in ...

Neuer Defender für die Tigers
Garret Pruden wechselt zu den Bayreuth Tigers

Mit Garret Pruden wechselt ein junger Verteidiger nach Oberfranken, der in den vergangenen beiden Jahren beim ERC Ingolstadt unter Vertrag stand und dort zu 36 Einsä...

Fünf weitere Abgänge bei den roten Teufeln
Weitere Personalentscheidungen beim EC Bad Nauheim

Es gibt weitere Personalentscheidungen im Team des EC Bad Nauheim....

Mike Schmitz kommt aus Herne
Dresdner Eislöwen stärken die Defensive

Mit Arne Uplegger und Lucas Flade gehen zwei weitere Eislöwen in die neue Spielzeit mit den Blau-Weißen. Neu im Abwehrverbund ist Mike Schmitz, der vom Oberligisten ...

Erster Neuzugang für Bad Tölz
Marcus Götz wechselt zu den Tölzer Löwen

Erfahrung pur für die Löwen-Defensive: Mit Marcus Götz kommt ein 34-jähriger Verteidiger, der bereits in seine elfte Zweiliga-Saison in Deutschland geht. ...

Stürmer verstärkt seinen Heimatclub
EHC Freiburg verpflichtet Sofiene Bräuner

Mit dem 21-jährigen Sofiene Bräuner können die Wölfe den zweiten Neuzugang für die DEL2 Saison 2021/22 vermelden....