Towerstars lizenzieren Marco WölflRavensburg Towerstars

Towerstars lizenzieren Marco WölflTowerstars lizenzieren Marco Wölfl
Lesedauer: ca. 1 Minute

Marco Wölfl rückte über das DNL-Team von Bad Tölz in die Oberligamannschaft der Tölzer Löwen nach und unterschrieb dort im Frühjahr einen 2-Jahres Vertrag. Mit einer Förderlizenz ausgestattet, kann das 1,80 große Goalie Talent jetzt auch für die Towerstars in der DEL2 zum Einsatz kommen.

„Die Verletzung von Matthias Nemec hatte uns im Bestreben bestätigt, einen weiteren U23-Torhüter lizenzieren zu wollen“, sagt Towerstars Geschäftsführer Rainer Schan und ergänzt: „Wir sind sehr froh, dass es geklappt hat und zusammen mit den Nachwuchstorhütern des EV Ravensburg sind wir für alle Eventualitäten gerüstet“. Der Kontakt kam über Johannes Sedlmayr zustande, der bekanntlich vom EC Bad Tölz zu dieser Saison nach Ravensburg wechselte."Wir sind der Clubführung von Bad Tölz für diese Zusammenarbeit sehr dankbar", erklärte Rainer Schan.

Die organisatorische Handhabe, wann Marco Wölfl in Ravensburg trainieren oder im Bedarfsfall sogar in einem Spiel auflaufen wird, stimmen die Trainer beider Clubs individuell ab. Der junge Torhüter selbst freut sich über die sich eröffnende Chance durch die Förderlizenz: „Das ist eine tolle Gelegenheit für mich, was Neues zu sehen und mich so auch weiterzuentwickeln“, betont der gebürtige Schongauer.

Im Kader der Towerstars wird der Förderlizenzspieler ab sofort mit der Rückennummer 28 geführt.

Vorschau auf das kommenden Wochenende der Kassel Huskies
Kassel Huskies: Tag der Vielfalt gegen Dresden – Auswärts in Kaufbeuren

Zwei Duelle gegen direkte Tabellennachbarn stehen für die Kassel Huskies am kommenden Wochenende an. Sieben gegen acht und sieben gegen sechs lauten die Duelle in Ta...

Saisonendspurt für die Bayreuth Tigers
Erst kommt Tabellenführer Frankfurt, dann geht’s zum „Endspiel“ nach Crimmitschau

Die Hauptrunde der DEL2 biegt auf die Zielgerade ein und die Bayreuth Tigers kämpfen weiter intensiv um Pre-Playoff-Platz 10....

Der Schlussmann der Lausitzer Füchse im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Weißwassers Olafr Schmidt

Olafr Schmidt von den Lausitzer Füchsen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hie...

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!