Tower Stars mit zweitem Sieg gegen Regensburg

Glanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen PeitingGlanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gästetrainer Wayne Hynes vertraute auch am Sonntag seinem Torwart Patrick Couture, der bei der Heimniederlage am Freitag gegen die Tower Stars einen rabenschwarzen Tag erwischt hatte.

Nachdem sowohl Dion Del Monte als auch Andrej Kaufmann am Torwart der

Eisbären gescheitert waren, kamen die Gäste bei ihrem ersten ernsthaften Angriff

zum 0:1 durch Radek Vit. Im 3/5 Überzahlspiel zeigten die Gäste zu wenig und die Tower Stars konnten die brenzlige Situation ohne Gegentor überstehen . Dion Del Monte netzte in der 16.min nach Zuspiel von Kaufmann und Richards zum 1:1 ein. Wenig Spielfluss sah man im ersten Drittel von beiden Teams. Oft gab es schon im Spielaufbau Abspielfehler.

Nach 29 Sekunden im zweiten Drittel hatten die Tower Stars eine Überzahlgelegenheit, zeigten sich aber harmlos im Abschluss. Das Spiel verflachte zusehends und von den Fans gab es die ersten Pfiffe . Radek Vit legte in der 37.min den EVR Kandier Cory Stillmann und nahm auf der Strafbank Platz.

Eine deftige Kampfeinlage gab es in der 38.min hinter dem Eisbären Tor. Für beide

Faustkampfakteure - Paul Flach (Eisbären) und Dion Del Monte (Tower Stars ) - gab es aber nur zwei Strafminuten Kurz vor der Drittelpause nutzten die Tower Stars ein 5/4 Überzahlspiel durch Jeff Richards dann doch zum 2:1.

Im Schlussdrittel legten die Tower Stars einen Zahn zu und das wurde belohnt.

Mit seinem zweiten Tor schoss der Kandíer Jeff Richards das 3:1. In der 51.min verwandelte Rory Rawlyk einen Penalty zum 3:2. Nach einer Auszeit nahm der Trainer der Eisbären seinen Torhüter vom Eis . Nur Sekunden später traf Jeff Richards ins leere Tor der Gäste zum 4:2 Endstand.

Tore : 0:1 ( 6:12 ) Radek Vit ( Hemmes ) – 1:1 ( 15:56 ) Dion Del Monte ( Kaufmann)

(Richards) – 2 :1 ( 39 :07 ) Jeff Richards ( Veber ) ( Haug)- 3:1 (45:25) Jeff Richards

(Kauffmann) (Kapzan) – 3:2 ( 50:55) Rory Rawlyk (Penalty) 4:2 (59:56) Jeff Richards

l

Zuschauer: 1200

Strafen : Tower Stars 14 min – Eisbären 12 min + 10 min für Rawlyk

HSR : Schimm – Waldkraiburg

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Allrounder bleibt ein Joker
Alexander Thiel bleibt beim ESV Kaufbeuren

Mit Alexander Thiel ist es dem ESVK gelungen, eine weitere wichtige Stütze in Kaufbeuren zu halten. ...

10.0 Quote für Freiburg - 11.0 Quote für Bietigheim
Entscheidungsspiel in der DEL2: EHC Freiburg - Bietigheim Steelers

Heute um 19:30 Uhr kommt es in Freiburg zum entscheidenden fünften Spiel der Playoff-Halbfinalserie zwischen dem EHC Freiburg und den Bietigheim Steelers. Ermittelt ...

Matej Mrazek bleibt in Dresden
Arturs Kruminsch kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Arturs Kruminsch kehrt nach vier Jahren zu den Dresdner Eislöwen zurück. Der 32-Jährige hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieb...

Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Zuletzt zwei Jahre in Bayreuth
Markus Lillich kommt nach Kaufbeuren zurück

​Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren i...

Böttcher unterschreibt ersten Profivertrag – Heyer verlängert um ein Jahr
Junges Duo bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau können weitere Kadernews für die anstehende Spielzeit 2021/22 verkünden. Mit Lucas Böttcher (18) und Niklas Heyer (19) bleiben gleich zw...