Tower Stars: Erste Rückschläge nach Trainingsstart

Glanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen PeitingGlanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits wenige Tage nach dem Trainingstart im Ausdauer- und Kraftbereich müssen die EVR Tower Stars zwei Rückschläge verkraften. Sowohl Markus Busch, als auch Routinier Christopher Oravec fallen voraussichtlich mehrere Wochen aus.

Bei einem Sturz vom Fahrrad gleich am ersten 1. Trainingstag zog sich der 27-jährige Stürmer-Neuzugang Christiopher Oravec einen Bruch des Speichenköpfchen im Ellbogen zu. „Die Verletzung erfordert zwar keine OP, voraussichtlich wird er aber für 4-6 Wochen nicht am Eistraining oder Testspielen teilnehmen können“, erklärte Teamarzt Dr. Martin Volz. Christopher Oravec absolviert aber weiterhin die Trainingseinheiten im Ausdauerbereich und versucht so im physischen Rhythmus zu bleiben.

Pech auch für Markus Busch, ebenfalls neuer Stürmer im Tower Stars Team. Beim Sommertraining in Miesbach verletzte er sich im linken Knie und musste sich kurz vor der Abreise nach Ravensburg in ärztliche Behandlung begeben. Eine Kernspin-Untersuchung zu Beginn dieser Woche bestätigte leider den Anfangsverdacht und diagnostizierte einen Riss des Innen- und Außenmeniskus. „Wir werden nächsten Mittwoch operieren, aber eine Trainingspause von mindestens drei Wochen ist unvermeidbar“, erklärte der behandelnde Teamarzt Dr. Volz. Markus Busch wird aber sofort nach der OP mit Reha-Maßnahmen beginnen.

Tower Stars Trainer Peter Draisaitl hatte sich den Verlauf der 1. Trainingswoche natürlich anders vorgestellt. „Zu solch einem Zeitpunkt ist das natürlich alles andere als optimal, aber die Spieler sind ehrgeizig genug, dass sie das später sicher wieder aufholen werden“, sagte der Trainer.

Verteidiger kommt vom EBEL-Club Innsbrucker Haie
ESV Kaufbeuren verpflichtet Lubomir Stach

​Der ESV Kaufbeuren reagiert mit der Verpflichtung von Lubomir Stach auf die verletzungsbedingten Ausfälle von Sebastian Osterloh und Julian Eichinger. Der tschechis...

Unabhängig von der Ligenzugehörigkeit
Brett Jaeger verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Torhüter Brett Jaeger wird auch in der Saison 2019/20 – unabhängig davon, in welcher Liga die Tigers antreten werden – für Bayreuth aufs Eis gehen wird. ...

Trainerwechsel in der DEL2
Tölzer Löwen und Markus Berwanger gehen getrennte Wege

Am gestrigen Montag tagten ECT-Präsident Hubert Hörmann und TEG-Geschäftsführer Christian Donbeck ausführlich über die aktuelle sportliche Situation....

Rawil Khaidarow wird Sportlicher Leiter
Jan Melichar bleibt Chefcoach des EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg setzt auf vertraute Gesichter: Jan Melichar, 40, wird weiter als Cheftrainer des Zweitligisten fungieren. Er hatte seit der Trennung von Leos Sulak...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 13.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 37. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Löwen Frankfurt gegen die Ravensburg Towerstars und die Kassel Huskies gegen die Heilbronner Falken. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 11.01.2019
Eishockey DEL2 Highlights vom 36. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die Ravensburg Towerstars gegen die Bietigheim Steelers und die Tölzer Löwen gegen die Löwen Frankfurt. ...

Vertragsauflösung
Mark Mancari verlässt den EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg und der kanadische Eishockeyprofi Mark Mancari haben sich auf eine Vertragsauflösung verständigt. Am Sonntag bestritt der 33-Jährige sein letztes S...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!