Tower Stars: Dritter Sieg im dritten Spiel

Glanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen PeitingGlanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im dritten Play-down Spiel gegen Landsberg stellten die Tower Stars in der ausverkauften Eissporthalle Ravensburg schon im ersten Drittel die Weichen auf Sieg. Im Mitteldrittel ließ der EVR die Zügel gewaltig schleifen. Die Landsberger konnten wenigstens ein Remis im zweiten Drittel verbuchen. Im letzten Spielabschnitt verflachte das Spiel zusehends.

Bis zur 13.Minute konnten die Gäste einen Rückstand verhindern. Die Tower Stars vergaben einige dicke Torchancen, zweimal ging der Puck an Latte und Pfosten. Dann kamen die Tower Stars richtig auf Touren. Mit einem Doppelpack innerhalb von 38 Sekunden schossen Bred Bagu und Cory Stillmann die Tower Stars in Führung. Zwei Tore ab der 18.min durch Björn Friedl und Petri Kujala brachten die Tower Stars auf die Siegerstraße.

Im Mitteldrittel erhöhte Andrej Kaufmann auf 5:0 (32.). Dann ließ man beim EVR die Zügel doch zu stark schleifen. Die Landsberger konnten dies nutzen, verkürzten durch Christoph Koziol auf 5:1 (36.)

Im Zeichen des sicheren Sieges schalteten die Tower Stars im Schlussdrittel zunächst einen Gang zurück. Mit seinem zweiten Tor erhöhte Andrej Kaufmann dann zum 6:1 (45.). Stefan Vogt traf nach Zuspiel von Ellis-Toddingston zum 7:1 (46.). Den Endstand erzielte Daniel Nörenberg in der 54. Minute. Für die artfremde Kampfeinlage, in der letzten Spielminute, bekamen Bred Bagu und Daniel Nörenberg eine 5-Minuten-Strafe, dazu noch eine Spieldauerstrafe.

EVR Tower Stars – EV Landsberg 7:2 (4:0) (1:1) (2:1)

Tore: 1:0 (12:32) Bred Bagu, 5-4), (Kaufmann)-2:0 (13:10) Cory Stillmann (Brezina)- 3:0 (17:23) Björn Friedl (Vogt)-4:0 (18:07) Petri Kujala (Dolezal)

(Switzer)- 5:0 (31:28) Andrej Kaufmann (Ellis Toddingston) (Kujala)-5:1 (35:21) Christoph Koziol (Pentelejevs)- 6:1 (44:11) Andrej Kaufmann (Del Monte) (Newhook) – 7:1(45:46) Stefan Vogt, 5/4), (Ellis-Toddington) (Tepper)-

7:2 (53:13) Daniel Nörenberg (Hess)

Schiedsrichter: Lenhart/Kassel

Strafen: Tower Stars 17+Spieldauer für Bagu - EVL 2000 21+Spieldauer für Nörenberg


Zuschauer: 3300 (ausverkauft)

Roland Roos

Bereits 17 Spieler aus dem Vorjahr unter Vertrag
Daniel Oppolzer geht in zehnte Saison beim ESV Kaufbeuren

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2-Saison 2020/21 immer mehr Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Daniel Oppolzer stehen bereits 17 Spieler aus dem ...

Verteidiger ist „voller Tatendrang“
Felix Thomas verlängert bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau und Felix Thomas haben ihre Zusammenarbeit verlängert. Der 32-jährige Verteidiger unterschrieb nun einen neuen Vertrag bis 2021 und geht...

US-Amerikaner lief 108 Mal für die Düsseldorfer EG auf
Ravensburg Towerstars holen John Henrion aus Schweden

​Die Ravensburg Towerstars vermelden mit John Henrion die Verpflichtung eines attraktiven Stürmers. Der 29-jährige US-Amerikaner spielte zuletzt beim schwedischen Zw...

39-Jähriger bleibt EVL-Nachwuchscoach und wird Co-Trainer von Leif Carlsson
Ales Jirik beendet Karriere und wechselt hinter die Bande des EV Landshut

​Ales Jirik, Stürmer beim EV Landshut, hat nach knapp 20 Jahren seine aktive Karriere als Eishockey-Profi beendet, bleibt den Rot-Weißen aber abseits der Bande erhal...

Kanadier besetzt die erste Importstelle und geht in sein drittes Huskies-Jahr
Corey Trivino verlängert bei den Kassel Huskies

Mit Corey Trivino haben die Kassel Huskies einen weiteren Spieler mit einem Vertrag für die kommende Saison ausgestattet. Der Kanadier besetzt die erste von vier Imp...