Tower Stars: Cory Stillmann wurde mit zwei Toren zum Matchwinner

Glanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen PeitingGlanzvoller Abschied für Gabriel Krüger - 8:2 gegen Peiting
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Tower Stars haben erneut Heimstärke bewiesen und den Favoriten Landshut in einem hochklassigen Spiel eindrucksvoll besiegt. Gegen den Tabellenzweiten hatten die Gastgeber mehr Spielanteile. Nur aus den vielen Chancen versäumte man zunächst ein Tor zu erzielen. In der 11. Minute klappte es dann endlich, nach einer sehenswerten Kombination erzielte Ron Newhook in Überzahl das 1:0.

Nach Vorlage von Newhook baute der Kanadier Cory Stillmann die Führung auf 2:0 aus. Die Freude der EVR Fans dauerte jedoch nicht lange. Eine Minute später verkürzte Abstreiter auf 2:1, mit einem Schuss durch die Beinschoner von Thomas Zellhuber. Die Chance zum Ausgleich vergab wenig später Markus Welz. Er war völlig frei vor dem Tor der Tower Stars, scheiterte aber bei zwei Versuchen an Zellhuber.

Mit dem zweiten Treffer von Cory Stillmann in der 46. Minute war der Sieg schon greifbar nahe. Ein gewaltiger Schlagschuss, aus spitzem Winkel schlug unhaltbar in der langen Torecke ein. Mit einer tollen Reaktion verhinderte „Cannibals“ Torwart Martin Cinnibulk beim Schuss von Mike Dolezal einen höheren Rückstand. In den letzten zwei Minuten standen die EVR Fans in der Halle und waren begeistert von der Heimstärke der Tower Stars. Sieben Sekunden vor dem Ende gab es dann in der Bandenecke beim Gästetor eine „Rudelbildung“ Es hagelte eine Flut von Strafminuten. Sechs Spieler von den Tower Stars und fünf der Gäste bekamen jeweils 2 Strafminuten, wegen übertriebener Härte, aber die Punkte blieben in Ravensburg.

Tore:

1:0 (10:27) Ron Newhook (Kaufmann, Stillmann)

2:0 (28:39) Cory Stillmann (Newhook, Kaufmann)

2:1 (29:51) Peter Abstreiter (Quinlan, Geipel)

3:1 (45:17) Cory Stillmann (Kaufmann, Gorgenländer)

Zuschauer : 2550

HSR : Deubert–Bad Kissingen

Strafen: TWS 26 min-Landshut 22 min

Roland Roos

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Stürmer kommt von den Black Wings Linz
Andrew Kozek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben auf die zahlreichen Verletzungsausfälle reagiert und den kanadischen Stürmer Andrew Kozek verpflichtet. Der 34-Jährige war zuletzt b...

DEL2 am Samstag – Zweimal Overtime
Kassel Huskies siegen weiter

Die hessischen Vertreter aus Kassel und Frankfurt behielten in ihren Heimspielen deutlich die Oberhand. Die drei anderen DEL2-Partien des Tages verliefen knapper. Wä...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2