Torsten Heine sagt Danke: Abschiedsspiel einer Crimmitschauer Legende

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige Bad Muskauer begann seine sportliche Karriere im Jahr 1997 in der Lausitz beim damaligen ES Weißwasser. In der darauf folgenden Saison wechselte er zum ETC nach Crimmitschau, wo er 12 seiner 15 Jahre im Profigeschäft verbrachte. 2002 spielte er 16 Spiele für die Eisbären Berlin in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) sowie 56 Spiele für den ETC Crimmitschau in der 2. Eishockey-Bundesliga. Darauf folgten drei weitere Jahre in Crimmitschau sowie der Abstieg mit dem ETC in die Oberliga. Nach dem direkten Wiederaufstieg wechselte Torsten Heine zu den Moskitos Essen. Nach nur einer Spielzeit zog es ihn jedoch wieder zurück nach Sachsen, wo er bis 2009 das Kapitänsamt innehatte und in der Saison 2009/10, aufgrund seiner Erfahrung, hinter Kevin Saurette als Alternativ-Kapitän bestimmt wurde. Heute ist Torsten Heine Nachwuchskoordinator im Stammverein ETC Crimmitschau e. V., bei dem er die Erfahrungen aus seiner Profikarriere an die Kinder und Jugendlichen weitergibt.

In seinem Abschiedspiel werden im Team Torsten Heine & Friends u. a. der ehemalige schwedische Eishockeytorwart Jonas Eriksson, der 1997 mit den Kassel Huskies deutscher Vizemeister wurde und drei Jahre das Tor des ETC hütete, der ehemalige kanadische Stürmer Patrick Grandmaitre, der zuletzt beim ETC in der 2. Eishockey-Bundesliga agierte, und weitere bekannte Gesichter vergangener Tage auflaufen. Neben den sportlichen Leckerbissen gibt es für die Fans eine Versteigerung der Sondertrikots des "AllStar-Teams" in den Drittelpausen. Gleichzeitig bildet das Abschiedsspiel die erste Vorstellung des gesamten Teams der Eispiraten in der bevorstehenden Saison 2011/12.

 Darüber hinaus findet an diesem Tag in der Zeit von 13:30 bis 14:30 Uhr ein "Tag der offenen Tür" bei der Eispiraten Crimmitschau GmbH sowie beim Stammverein ETC Crimmitschau e. V. statt. Bereits ab 13:30 Uhr am Nachmittag sind tolle Aktionen über den Nachwuchsbereich des Eishockeystandortes Crimmitschau geplant, u. a. ein Spiel des Nachwuchses ab 14:00 Uhr.

 Die Eintrittspreise belaufen sich auf 8,00 Euro (Vollzahler) bzw. 6,00 Euro (Ermäßigte).