Torhüter-Duo bleibt in Kassel: Jerry Kuhn hat verlängertAuch Hungerecker steht wieder im Tor

Torhüter Gerald Kuhn von den Kassel Huskies. (picture alliance)Torhüter Gerald Kuhn von den Kassel Huskies. (picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Da Leon Hungerecker über einen laufenden Vertrag verfügt, bleibt das erfolgreiche Kasseler Torhüter-Duo Huskies und ihren Fans erhalten.

„Jerry hat in der vergangenen Spielzeit viele starke Leistungen gezeigt. Für uns war das eine wichtige Personalie, über die wir sehr froh sind“, so Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs über den 33 Jahre alten Torhüter, der in der vergangenen Hauptrunde auf eine Quote von beeindruckenden 91,48 Prozent kam und damit zu den besten Goalies der DEL 2 zählt.

Trainer Tim Kehler sagt über die Vertragsverlängerung des Torhüters: „Wir freuen uns sehr, dass Jerry zur Saison 2020-2021 zu den Huskies zurückkehren wird. Jerry führte die DEL2- GAA-Statistik in seiner ersten vollen Saison an und hat sich auf diesem Niveau als Top-Torhüter etabliert. Er gibt uns nicht nur die Chance, jedes Mal zu gewinnen, wenn er spielt, sondern gibt seinen Vorderleuten die nötige Sicherheit. Außerdem ist er einer unserer Teamleader und hat eine starke Stimme in unserer Umkleidekabine.“
Nach seinen Jugendjahren war Jerry Kuhn 2012 aus den USA zunächst nach Ljubljana in die EBEL gewechselt und kam über Stationen in Krefeld, Pustertal (Italien) und Bremerhaven nach Wolfsburg, von wo er schließlich an die Fulda wechselte.

Auch Hungerecker steht wieder im Tor

Auch auf Leon Hungerecker können sich die Huskies-Fans im kommenden Jahr weiterhin freuen. Sein Vertrag gilt auch noch in der kommenden Saison.
Trainer Tim Kehler über den jungen Hoffnungsträger im Tor der Schlittenhunde: „Leon hat in seiner Entwicklung als Profi in der Saison 2019-2020 einige große Fortschritte gemacht. Seine Fähigkeiten haben sich erheblich verbessert. In Kombination mit seiner Athletik sind wir zuversichtlich, dass sich Leon zu einem der führenden deutschen Torhüter entwickeln wird.“

Damit bleibt den Huskies ihr in dieser Spielzeit so erfolgreiches Torhüter-Duo erhalten. Insgesamt nur 147 Gegentore – zweitbester Wert der Liga – zeugen von starken Leistungen auf der Linie.

Kehler: „Mit dem Torwart-Paar Jerry und Leon, kombiniert mit dem hervorragenden Training unseres Torhüter-Trainers Antti Ore, glauben wir, dass wir auf dieser Position ein unübertroffenes Team haben.“ Und er weist auf die Wichtigkeit der Torhüterposition hin: „Der Torwart ist das Rückgrat eines jeden Teams und mit Jerry und Leon glauben wir, über das Top-Duo der DEL2 zu verfügen.“



💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Ein historisches Spiel in Retro-Trikots: Der VfL Bad Nauheim feiert sein 4000. Match im Geiste der Legenden von 1967/68
Rote Teufel feiern 4000. Spiel mit historischem Trikot: Hommage an die Helden von 1967

Am heutigen Dienstagabend bestreitet der VfL Bad Nauheim sein 4000. Spiel...

Erneut eine tolle Kulisse im Vogtland
Regensburg gewinnt letztes Match des Hockey Outdoor Triples

​Es war Sonntag, es war ein Nachmittag, beide Kontrahenten hatten fast drei Stunden Fahrzeit nach Klingenthal – trotzdem fanden 10.600 Fans den Weg in die Sparkasse ...

Zehn-Tore-Spektakel im Sachsenderby
Hockey Outdoor Triple vor 12400 Zuschauern eröffnet

Zum Auftakt des dreitägigen Hockey Outdoor Triple in der Vogtland Arena in Klingenthal setzten sich die Eispiraten Crimmitschau im DEL2-Duell gegen die Dresdner Eisl...

Kurz vor Ende der Wechselfrist
Bietigheim Steelers holen Morgan Adams-Moisan

​Kurz bevor das Transferfenster gestern geschlossen wurde, haben die Bietigheim Steelers den kanadischen Stürmer Morgan Adams-Moisan verpflichtet. Der 27-jährige Rec...

Zuletzt bei den Cincinnati Cyclones
Brandon Schultz schließt sich den Lausitzer Füchsen an

​Wenige Stunden vor dem Ende der Transferfrist in der DEL2 holten sich die Lausitzer Füchse noch einmal personelle Verstärkung für die Zeit nach der Hauptrunde der a...

Pascal Grosse pausierte zuletzt
Verteidiger komplettiert Teams des EHC Freiburg

​Mit dem 25-jährigen Pascal Grosse verstärkt sich der EHC Freiburg in Bezug auf die finale Saisonphase der DEL2 mit einem weiteren Verteidiger....

Neuzugang aus Düsseldorf
Stephen MacAulay wechselt zu den Kassel Huskies

​Die Kassel Huskies haben Stephen MacAulay unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Kanadier spielte zuletzt für die Düsseldorfer EG in der DEL....

Deutsch-Kanadier steht auch 2024/2025 hinter der Bande
Heilbronner Falken verlängern mit Trainer Frank Petrozza

Die Heilbronner Falken und Cheftrainer Frank Petrozza setzen Ihre Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison 2024/2025 fort. Beide Parteien einigten sich auf eine V...

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 20.02.2024
EHC Freiburg Freiburg
3 : 5
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Starbulls Rosenheim Rosenheim
3 : 2
Lausitzer Füchse Weißwasser
Bietigheim Steelers Bietigheim
1 : 4
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
2 : 3
Krefeld Pinguine Krefeld
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 5
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Selber Wölfe Selb
2 : 5
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
Freitag 23.02.2024
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EV Landshut Landshut
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter