Tor Immo wechselt zum EHC FreiburgSchwedischer Stürmer verstärkt das Wolfsrudel

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im schwedischen Köping geboren, durchlief der Stürmer den Nachwuchs der Nachbarstadt Arboga und absolvierte seine erste volle Profisaison 2014 in der dritten schwedischen Liga bei Olofströms IK für die er auf Anhieb 23 Scorerpunkte in 36 Spielen erzielten konnte. Auch in den darauffolgenden Jahren zeichnete sich Immo durchweg als einer der besten Scorer seiner Mannschaft aus und kommt so auf eine Statistik von 95 Scorerpunkten (44 Tore) in 109 Spielen.

In der Spielzeit 2017/18 hatte der Linksschütze dann die Möglichkeit, sich in der zweiten schwedischen Liga zu beweisen und zeigte auch dort eindrucksvoll sein Können. In 201 Spielen konnte der Stürmer starke 152 Scorerpunkte (75 Tore) produzieren. 2019/20 konnte er sich damit als siebtbester Scorer der gesamten zweiten schwedischen Liga auszeichnen.

Die abgelaufene Saison 2021/22 verbrachte Tor Immo erstmals außerhalb Schwedens bei den Bratislava Capitals in der internationalen ICEHL. Nach dem Rückzug der Slowaken aus dem Spielbetrieb schloss sich der Stürmer für den Rest der Saison Orlin Znojmo (ebenfalls ICEHL) an. Auch bei dieser Station erzielte er einen starken Wert von 30 Scorerpunkte (davon 10 Tore) in 36 Spielen. In der kommenden Saison wird Tor Immo nun mit der Rückennummer 62 für den EHC Freiburg auf die Punktejagd gehen.

Peter Salmik, Sportlicher Leiter des EHC Freiburg: „Nachdem wir uns in der Vergangenheit bereits um Tor bemüht hatten, sind wir nun sehr froh, dass es geklappt hat. Lange erschien eine Verpflichtung unmöglich. Wir haben ihn trotzdem in der ganzen Zeit weiter beobachtet. Er hat eine gute Größe und wir sind davon überzeugt, dass er bei uns für die nötigen Tore sorgen wird.“

Cheftrainer Robert Hoffmann ergänzt: „Tor hat eine super Physis und einen wahnsinnigen Handgelenkschuss. Er zeichnet sich besonders durch seine Torgefährlichkeit und Präzision aus und wird uns dahingehend sehr guttun. Bereits in der abgelaufenen Saison hatten wir Kontakt und dieses Jahr immer wieder sehr gute Gespräche. Wir haben großes Glück, dass er sich für unsere Wölfe entschieden hat und sind wirklich froh, ihn nun als Teil unserer Mannschaft zu haben“.

Neuzugang Tor Immo: „Ich freue mich unheimlich auf Freiburg und die kommende Saison. Ich kann es kaum erwarten, die Mannschaft, den Verein und ganz besonders die Fans kennenzulernen.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...

Der 30-jährige Kanadier war Playoff-Topscorer der Nordhessen
Ryan Olsen bleibt bei den Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit Stürmer Ryan Olsen nach starken Leistungen verlängert....

Bereits DEL-Erfahrung für Iserlohn und Krefeld
Travis Ewanyk wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Mit dem 31-jährigen Travis Ewanyk geben die Starbulls Rosenheim den vierten Neuzugang mit Blick auf die anstehende DEL2-Saison bekannt...

In vergangener Saison einer der besten DEL2-Rookies
Edwin Schitz bleibt beim EV Landshut

Edwin Schitz geht auch in der kommenden Saison wieder für den EV Landshut aufs Eis. Nach einer rundum geglückten Premierensaison bei den Rot-Weißen der 24-jährige An...

Kanadischer Mittelstürmer für die Joker
Nolan Yaremko wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren kann mit Mittelstürmer Nolan Yaremko, der am morgigen Freitag seinen 26. Geburtstag feiert, seinen dritten Neuzugang für die Saison 2024/25 vorst...

Verteidiger bekommt Zweijahresvertrag
Dresdner Eislöwen verpflichten Oliver Granz

​Mit Oliver Granz haben die Dresdner Eislöwen einen weiteren Abwehrspieler verpflichtet. Der 26-Jährige kommt von den Ravensburg Towerstars und hat einen Vertrag für...