Tor des Monats Oktober der DEL2 im VideoHockeyweb zeigt die schönsten Treffer

 (sprade.tv) (sprade.tv)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Ravensburg Towerstars sind weiterhin das Maß der Dinge in der DEL2. Trotz zwei Spiele weniger als die Konkurrenz befinden sich die Schwaben weiterhin auf Rang eins der Tabelle. Zuletzt gewannen sie überzeugend mit 5:1 gegen Schlusslicht Deggendorf. Der ärgste Verfolger der Ravensburger sind aktuell die Löwen Frankfurt. Die gewannen zuletzt ebenfalls. Mit 3:1 triumphierten die Löwen gegen die Dresdner Eislöwen. Besonders in den Vordergrund spielte sich dabei Brett Breitkreutz, der zwei Tore zum Erfolg beisteuerte. Die Spitzengruppe wird komplettiert durch den ESV Kaufbeuren, die Lausitzer Füchse und den SC Bietigheim Steelers. Im Tabellenkeller sind aktuell vor allem der Deggendorfer SC und der EHC Bayreuth. Zuletzt gewann Bayreuth aber im Penalty Schießen gegen die Lausitzer Füchse. Den entschiedenen Penalty verwandelte der Finne Ville Järveläinen. Hockeyweb zeigt die schönsten Tore des Monats Oktober.

Sechs Kandidaten sind nominiert. Tor Nummer #1 ist ein toller Sololauf von Andrew Schembri vom Deggendorfer SC am 7. Spieltag, der mit einem starken Abschluss vollendet wird. Bei Tor Nummer #2 setzt sich Bad Nauheims Dennis Reimer stark durch, umdribbelt den Torhüter der Löwen Frankfurt und trifft dann im Fallen ins Tor. Der dritte Treffer ist dann wieder eine starke Einzelleistung. Alexander Preibisch von den Bietigheim Steelers fängt den Puck im Derby gegen die Heilbronner Falken in der eigenen Verteidigungszone ab, lässt zwei Verteidiger mit einem Vollspringt stehen und erzielt dann auch noch eiskalt mit der Rückhand den Treffer. Tor #4 erzielt Patrick Pohl von den Eispiraten Crimmitschau nach einem wunderschönen No-look Pass von Vincent Schlenker. Der Tabellenführer ist auch beim Tor des Monats vertreten. Robbie Czarnik von den Towerstars gewinnt den Puck in der eigenen Verteidigungszone, tanzt Gegenspieler und Torhüter aus und schließt dann erfolgreich ab. Das letzte Tor ist dann noch ein trockener Handgelenksschuss von Ossi Saarinen vom ESV Kaufbeuren. Anklicken. Anschauen. Es lohnt sich. Wir wünschen viel Spaß.

DEL2: Highlights, Zusammenfassungen und Pressekonferenzen

Aufgepasst, Eishockey-Fans: Bei Hockeyweb gibt es jede Woche immer die Video-Highlights der jeweiligen Spiele in der DEL2. Schaut Euch jetzt bei uns die schönsten Tore, die sehenswertesten Pässe und die besten Paraden an. Es lohnt sich. Versprochen. Damit nicht genug. Bei Hockeyweb gibt es auch die Pressekonferenzen der jeweiligen Teams mit den Trainern nach dem Spiel als Video zu sehen. Dazu bekommt man bei Hockeyweb den Liveticker zu allen Spielen der Oberliga, die Tabelle der Liga zusammen mit den Ergebnissen und dem Spielplan zu sehen. Ob Frankfurt Löwen, Kassel Huskies oder Ravensburg Towerstaers – bei Hockeyweb seid ihr immer auf dem neuesten Stand. Alle wichtigen Nachrichten gibt es natürlich auch in unserer Hockeyweb App. Egal ob Zuhause, unterwegs, in der Eishalle oder in der Arena: mit der Hockeyweb - die Eishockey App hast Du Deinen Lieblingssport immer in der Tasche. Aktuelle Meldungen senden wir Dir als Push-Mitteilung auf Dein Handy. Hockeyweb wünscht viel Spaß. 

Zum DEL2 Liveticker 

Zur DEL2 Tabelle mit Spielplan 

Zur Hockeyweb App für Android

Zur Hockeyweb App für IOS