Topscorer Sami Blomqvist stürmt weiter für den ESVKFinne bleibt in Kaufbeuren

Sami Blomqvist spielt weiterhin für den ESV Kaufbeuren. (Foto: dpa/picture alliance)Sami Blomqvist spielt weiterhin für den ESV Kaufbeuren. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In bislang 98 Pflichtspielen für die Allgäuer in der DEL2 sammelte der wieselflinke Außenstürmer 115 Scorerpunkte, aufgeteilt auf 54 Tore und 61 Torvorlagen. In der DEL2-Gesamtwertung der besten Scorer nach der Hauptrunde belegte die Kaufbeurer Nummer 71 in der abgelaufenen Saison mit 66 Scorerpunkten den sechsten Rang. Mit seiner Torausbeute von 31 Treffern belegte er sogar ligaweit den vierten Platz. Von den ESVK-Fans wurde der 27 Jahre alte Stürmer nach der Saison bei einer Umfrage der Allgäuer Zeitung auch zum Spieler des Jahres gewählt.

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl zur Vertragsverlängerung mit dem finnischen Topscorer: „Sami Blomqvist ist zweifelsohne einer der besten Spieler der Liga. Umso schöner ist es, dass er sehr gerne in Kaufbeuren bleiben wollte und wir dies auch realisieren konnten. Ich denke auch, dass es ein tolles Zeichen an unsere Fans ist, wenn ein Topspieler wie Sami Blomqvist weiter für den ESVK spielt.“

Sami Blomqvist zu seinem Entschluss weiter in Kaufbeuren zu spielen: „Ich genieße es, für den ESVK zu spielen. Ich liebe die Stadt, die Leute, das Team und die Organisation. Unsere Fans sind wirklich die besten in der Liga. Ich habe das Gefühl, dass diese Saison zu früh für uns zu Ende ging und ich nächstes Jahr wieder hier sein will, wenn wir es dann vielleicht noch weiter schaffen.“

Partien in Nottingham und Glasgow
Dresdner Eislöwen absolvieren Testspiele in Großbritannien

​Die Dresdner Eislöwen absolvieren am kommenden Wochenende ihre ersten Testspiele – und nehmen dafür eine weite Reise auf sich. Am Samstag, 18. August, um 19 Uhr (Or...

Vier DEL2-Clubs in Braunlage am Start
Wurmberg-Cup beendet die eishockeylose Zeit im Harz

​Auch wenn die sommerlichen Temperaturen durchaus noch präsent und die Gedanken an Schnee und Eis noch fern sind, läuten die Harzer Falken am kommenden Wochenende mi...

90-Jahr-Feier
Jubiläumswochenende der Tölzer Löwen steht bevor

​90 Jahre organisiertes Eishockey in Bad Tölz: Das gilt es zu feiern. Von Freitag bis Sonntag wird es rund um die Wee-Arena ein umfangreiches Programm geben, das das...

Nächster Ausfall bei den Löwen Frankfurt
Brett Breitkreuz verletzt – unbestimmte Ausfalldauer

​Die Löwen Frankfurt haben den nächsten Verletzten zu beklagen. Brett Breitkreuz wird den Hessen aufgrund einer nicht näher bezeichneten Unterkörperverletzung auf un...

Beide Klubs einigten sich über einen Vertrag für die kommende Spielzeit
Kassel Huskies: Kooperation mit Grizzlys Wolfsburg

Der Förderung junger Nachwuchstalente gilt dabei ein besonderes Augenmerk. ...

Vorbereitung 2018
So testen die Teams der DEL2 vor der Saison 2018/19

Auch die 14 Mannschaften der DEL2 stehen in den Startlöchern – oder haben sie sogar schon verlassen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der Teams ...

Torjäger kommt aus Zvolen an die Pleiße
Rob Flick ist neunter Neuzugang der Eispiraten Crimmitschau

​Der Zweitligist Eispiraten Crimmitschau kann seinen neunten Neuzugang verkünden: Der kanadische Angreifer Rob Flick kommt vom HKM Zvolen in den Sahnpark. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!