Toni Krinner wird neuer Trainer des EVL Landshut Eishockey EVL Landshut Eishockey

Lesedauer: ca. 1 Minute

Krinner war in der vergangenen Woche von seinem Amt als Trainer des Landshuter Ligarivalen SC Riessersee zurückgetreten und hat am Montag seinen Vertrag bei den Werdenfelsern offiziell gekündigt. „Damit waren die Vertragsverhältnisse zwischen Toni und Riessersee geklärt. Am Montagabend bin ich dann nach Bad Tölz gefahren. Wir haben ein langes Gespräch geführt und den Vertrag ausverhandelt. Über Inhalte und Laufzeit wollen wir aber zurzeit keine Auskunft geben. Am liebsten wollen wir aber natürlich so lange wie möglich zusammenarbeiten. Toni Krinner passt von seiner Arbeitsweise und seinen Prinzipien perfekt zum EVL “, erklärt Christian Donbeck.  Die Entscheidung, Krinner zu verpflichten, wurde zuvor auch mit Ewald Steiger, der unter Krinner wieder als Co-Trainer tätig sein wird, sowie mit dem erkrankten Andi Brockmann abgesprochen. „Auch Andi steht voll hinter dieser Entscheidung, weil es um den Erfolg des EVL geht. Er ist sicher, dass wir mit Toni die Saison erfolgreich zu Ende bringen werden.

Der neue EVL-Trainer hat sich am Dienstagmorgen in einem ausführlichen Gespräch bereits der Mannschaft vorgestellt und seine Vorstellungen vermittelt. „Ich lege großen Wert darauf, dass wir unseren Spielplan einhalten. Außerdem müssen wir deutlich disziplinierter auftreten als in der Vergangenheit. Jeder bekommt jetzt eine neue Chance und fängt wieder bei null an“, sagte Krinner an seinem ersten Tag beim EVL.

Toni Krinner schaffte als Trainer im Jahr 2007 mit den Grizzly Adams Wolfsburg den Aufstieg in die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Anschließend arbeitete er für die Hannover Scorpions und war seit Januar 2013 Chef-Trainer beim SC Riessersee, bevor er sich jetzt dem EVL anschloss.

Auslaufender Tryout-Vertrag wurde bis Ende Januar verlängert
Saku Salminen bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren hat den auslaufenden Tryout-Vertrag mit Saku Salminen bis zum 31. Januar 2019 verlängert. ...

Der gebürtige Tscheche im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Freiburgs Matthias Nemec

Matthias Nemec vom EHC Freiburg stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier auf Ho...

DEL2 startet in die zweite Saisonhälfte
Eispiraten Crimmitschau: Mit DEL-Verstärkung ins Sachsen-Derby gegen Lausitzer Füchse

Stürmer Christoph Körner kehrt von den Fischtown Pinguins Bremerhaven vorerst zurück nach Crimmitschau und soll bereits morgen im Derby zum Einsatz kommen....

Neuzugang aus EBEL
Sébastien Sylvestre verstärkt die Kassel Huskies

​Verstärkung für die Kassel Huskies: Aus der Erste Bank Eishockey Liga von Medvescak Zagreb wechselt Mittelstürmer Sébastien Sylvestre an die Fulda. Der 25-jährige F...

Nur ein Tor und neun Vorlagen
EHC Freiburg und Mason Baptista gehen getrennte Wege

​Der südbadische Zweitligist EHC Freiburg und der kanadische Stürmer Mason Baptista haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 09.12.2018
Eishockey DEL2 Highlights vom 25. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem Kassel gegen Dresden und Ravensburg gegen die Tölzer Löwen in einem sehr spannenden Spiel mit Verlängerung. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 07.12.2018
Eishockey DEL2 Highlights vom 24. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die beiden Topspiele Weißwasser gegen Ravensburg und Frankfurt gegen Vorjahresmeister Bietigheim. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!