Tölzer Löwen verpflichten den Kanadier Max FrenchVierte Kontingentstelle besetzt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Shawn Weller, Tyler McNeely und Matt Mackenzie sind bereits drei ausländische Spieler in Deutschland angekommen. Max French folgt am kommenden Dienstag. Der kanadische Center gilt als enorm agiler, sowie technisch versierter Spieler und war der Wunsch-Kandidat von Trainer Kevin Gaudet für den noch offenen Posten. Mit 26 Jahren ist French im optimalen Eishockeyalter. Bislang überzeugte er bei all seinen Stationen als verlässlicher Scorer. Nach seiner letzten College-Saison, die French als Kapitän und Topscorer beendete, kam er in die Organisation des NHL-Teams aus Dallas. Für das Farmteam Texas Stars absolvierte der Rechtsschütze 28 Spiele und kam in der starken AHL auf sieben Punkte. In der ECHL schaffte French nahezu einen Punkt pro Spiel – ein ähnlicher Wert, wie beispielsweise Stephen MacAulay.

Die vergangene Spielzeit war für den Stürmer die erste Saison in Europa. In der dänischen Liga erzielte er 39 Punkte in 45 Spielen. „Meine erste Saison in Europa war genial. Es war eine Super-Erfahrung eine neue Kultur und neue Menschen kennenzulernen. Jetzt freue ich mich darauf die deutsche Kultur kennenzulernen“, so French. Kevin Gaudet habe ihn von einem Wechsel nach Bad Tölz überzeugt. „Er war sehr enthusiastisch, was die neue Saison betrifft. Er möchte dieses Team weiterbringen, es zu einer Mannschaft machen, die richtig angreifen kann. Sein Enthusiasmus war es, der mich wirklich überzeugt hat. Außerdem sieht Bad Tölz nach einer wunderschönen Region aus“, erklärt der neueste Löwen-Zugang. Max French wird in Bad Tölz mit der Rückennummer 16 auflaufen.

Bereits 17 Spieler aus dem Vorjahr unter Vertrag
Daniel Oppolzer geht in zehnte Saison beim ESV Kaufbeuren

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2-Saison 2020/21 immer mehr Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Daniel Oppolzer stehen bereits 17 Spieler aus dem ...

Verteidiger ist „voller Tatendrang“
Felix Thomas verlängert bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau und Felix Thomas haben ihre Zusammenarbeit verlängert. Der 32-jährige Verteidiger unterschrieb nun einen neuen Vertrag bis 2021 und geht...

US-Amerikaner lief 108 Mal für die Düsseldorfer EG auf
Ravensburg Towerstars holen John Henrion aus Schweden

​Die Ravensburg Towerstars vermelden mit John Henrion die Verpflichtung eines attraktiven Stürmers. Der 29-jährige US-Amerikaner spielte zuletzt beim schwedischen Zw...

39-Jähriger bleibt EVL-Nachwuchscoach und wird Co-Trainer von Leif Carlsson
Ales Jirik beendet Karriere und wechselt hinter die Bande des EV Landshut

​Ales Jirik, Stürmer beim EV Landshut, hat nach knapp 20 Jahren seine aktive Karriere als Eishockey-Profi beendet, bleibt den Rot-Weißen aber abseits der Bande erhal...

Kanadier besetzt die erste Importstelle und geht in sein drittes Huskies-Jahr
Corey Trivino verlängert bei den Kassel Huskies

Mit Corey Trivino haben die Kassel Huskies einen weiteren Spieler mit einem Vertrag für die kommende Saison ausgestattet. Der Kanadier besetzt die erste von vier Imp...